Heiligabend 2015: Jetzt erst Recht die Petition für vernünftige Tarifbedingungen bei AMAZON zeichnen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir uns beständig für die Kolleginnen und Kollegen bei AMAZON und deren Kampf für die Durchsetzung eines menschenwürdigen Tarifvertrages eingesetzt, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=amazon !

Heute, dem 24. Dezember 2015, wollen wir uns wieder der mit der CHANG.ORG-Petition des Christian Krähling an Euch wenden. Die Weihnachtszeit ist gerade richtig, daran zu erinnern, dass die Kolleginnen und Kollegen bei AMAZON immer noch um eine faire Entlohnung kämpfen!

Macht mit und zeichnet die Petition und reicht diesen Artikel in Euren Kollegen- und Familienkreisen weiter.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Christian Krähling ruft auf:

„Hallo Manfred,

vor einem Jahr startete Christian diese Petition, doch das Thema ist topaktuell, besonders zur Weihnachtszeit: Amazon lehnt Tarifverhandlungen konsequent ab. Laut SPIEGEL „streikten Beschäftigte in den Versandzentren in Leipzig, Rheinberg, Werne, Bad Hersfeld, Graben und Koblenz.“ Zeigen Sie Verständnis für die Mitarbeiter/Innen, die für eine faire Entlohnung kämpfen?
Unter folgendem Link können Sie sich informieren und mitmachen: https://www.change.org/p/jeff-bezos-behandeln-sie-die-amazon-mitarbeiter-innen-fair?utm_source=action_alert&utm_medium=email&utm_campaign=478542&alert_id=VYklmgZGJg_m1SrSr1YWsCRcX%2BGWNTwALS2mTmnLUEC2BssntNggMUWCKLu6w3Z6AH3Gh%2BwgFV2

Chang.Org“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Petitionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.