Schon wieder Negatives von ELECTRABEL! Doel 3 geht erst im Januar 2016 an das Netz! Neue Panne eingetreten!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir das „RUSSISCHE ROULETTE-SPIEL“ des belgischen RISSE-RAKTOR-BETREIBERS „ELECTRABEL“ genau im Focus (http://www.ak-gewerkschafter.de/2015/12/26/electrabel-spielt-russisches-roulette-doel-2-ist-in-betrieb-doel-3-hat-ein-wasserleck-doel-1-geht-am-sonntag-in-betrieb/) !

Die komplette Belichtung dieses „RISSE-ATOMREAKTOR-SPECTACULUMS“ könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/atompolitik/ !

Heute gibt es wieder neue Schockmeldungen zum Thema.

Der RISSE-REAKTOR Doel 3 soll jetzt erst zum 06. Januar 2016 ans Netz zurückgehen. Ursprünglich sollte Doel 3 am heutigen Montag, den 28.12.2015, an Netz zurück.

Da aber am ersten Weihnachtstag (25.12.15) ein Heißwasserleck im konventionellen Teil der Anlage entdeckt worden war, musste die Angelegenheit verschoben werden.

Mehr zum Thema wollt Ihr bitte nach dem Klick auf den hier stehenden Link auf der Homepage des WDR nachlesen:

http://www1.wdr.de/themen/infokompakt/nachrichten/nrwkompakt/tihange-reaktor-102.html !

Dieses „RUSSISCHE ROULETTE-SPIEL“ ist voll Scheiße und Menschenleben verachtend!

Kampf diesem Menschenleben verachtenden Profit-Gedöns!

Sofortige STILLLEGUNG aller RISSE-REAKTOREN!

https://antiatomowl.files.wordpress.com/2011/04/tschernobyl-opfer-01.jpg

(Foto aus: https://antiatomowl.wordpress.com/2011/04/29/die-folge-von-verstrahlung/ Schaut es Euch an! Schaut nicht weg!)

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Atompolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.