BDZ-Planung für die Einkommensrunde 2016 steht!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir heute zur Kenntnis genommen, dass die Zeitschiene für die Einkommensrunde 2016 bei der Deutschen Zoll- und Finanzgewerkschaft (BDZ)

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/c/c3/BDZ_%E2%80%93_Deutsche_Zoll-_und_Finanzgewerkschaft_logo.svg/250px-BDZ_%E2%80%93_Deutsche_Zoll-_und_Finanzgewerkschaft_logo.svg.png

aufgemacht ist.

Die BDZ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/bdz/) weist mit Online-Artikel vom heutigen 05. Januar 2016 auf ihrer Homepage darauf hin, dass sie am 18. Februar 2016 gemeinsam mit dem DBB, dessen Mitglied sie ist, die Forderungen für die Einkommensrunde 2016 beschließen wird, die Ende März 2016 in Potsdam starten wird.

Bis Ende April 2016 soll dann ein Ergebnis vor diesem zu erzielenden Forderungshintergrund verbindlich stehen.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu diesem Online-Artikel:

http://www.bdz.eu/medien/nachrichten/detail/news/einkommensrunde-2016-der-zeitplan-steht.html !

Die Positionierung der DGB-Gewerkschaften zu Tarifrunde 2016, z. B. die der Gewerkschaft Ver.di, ist ebenfalls im vollen Gange!

Als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) bleiben wir am Thema mit Sicherheit dran!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter BDZ veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.