Der Wettbewerb zum „DEUTSCHEN BETRIEBSRÄTE-PREIS 2016“ ist ausgeschrieben!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir auf der Ver.di-Homepage den Online-Artikel über die Ausschreibung des „DEUTSCHEN BETRIEBSRÄTE-PREIS 2016“ (http://www.bund-verlag.de/zeitschriften/arbeitsrecht-im-betrieb/deutscher-betriebsraete-preis/) gefunden.

Dieser Preis ist aus unserer Sicht wichtiger als jeder „OSCAR“, denn die Arbeit der Betriebsräte (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=betriebsr%C3%A4te) ist in den letzten Jahren noch schwieriger geworden. Dies bedeutet, dass sich Betriebsräte-Arbeit vor einem, durch die für die arbeitenden Menschen insgesamt tendenziell negativer gewordenen sozioökonomischen Hintergrund vollziehen muss.

Diese ehrenamtliche Tätigkeit im Bereich des kollektiven Arbeitsrechts fordert jeder engagierte Kollegin und jedem engagierten Kollegen, die/der dem Anspruch des Betriebsverfassungsgesetzes als solches und in Hinblick auf die Anwendung für die Belegschaften des jeweiligen Betriebes gerecht werden will, wirklich ALLES ab.

Insoweit stellt diese Preisverleihung ein Ansporn dar, der sich mitmotivierend für das ehrenamtliche Engagement auswirken soll/kann.

Mehr Informationen dazu könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt auf der Ver.di-Homepage aufrufen.

http://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++289110c8-c5ca-11e5-b60b-5254008a33df !

Wir werden über den Ausgang des Wettbewerbs als AK berichten.

http://bilder.buecher.de/produkte/35/35940/35940028z.jpg

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.