Die Stahlkocher protestieren heute vor der EU in Brüssel!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) begrüßen wir die am heutigen Tage stattfindenden Proteste der Stahlarbeiter in Brüssel sehr!

Der globale Wettbewerb, der dem Kapitalismus innewohnen ist, führt dazu, dass die Stahlbilligimporte aus China, die auf Kosten der Umwelt und Arbeiter produziert werden, den europäischen und deutschen Stahlmarkt einengen. Hohe Umweltauflagen in Europa – besonders in Deutschland – gehen auf Kosten von Arbeitsplätzen.

Hiergegen wehren sich am heutigen (15.02.2016) die Stahlarbeiter mit einer großen PROTESTKUNDGEBUNG vor der EU in Brüssel.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf den entsprechenden Online-Artikel zum Thema auf der Homepage der Zeitung „ DIE WELT“

http://www.welt.de/wirtschaft/article152235714/Die-grosse-Wut-der-Stahlarbeiter-auf-Europa.html !

Ferner haben wir einen Link zum WESTPOL-MAGAZIN des WDR vom 14.02.2016 mit gepostet, den es zum Thema anzuklicken lohnt:

http://www1.wdr.de/fernsehen/regional/westpol/indexwestpol100.html !

Wir werden weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Die Stahlkocher protestieren heute vor der EU in Brüssel!

  1. Pingback: Wolfgang Erbe informiert mit einem Ergänzungsbericht zum Stahlkocherprotest in Brüssel! | Arbeitskreis Gewerkschafter/innen Aachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.