Kommt alle zur Veranstaltung der EUREGIO unter dem Titel: „TIHANGE – TIME TO REACT!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Christa Lenz (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=christa+lenz) hat uns einen weiteren Pressebericht aus der ostbelgischen Zeitung „GRENZECHO“ (www.grenzecho.net) zukommen lassen. Diesem Artikel ist zu entnehmen, dass die EUREGIO MAAS-RHEIN für den heutigen Abend zu einem Kongress nach Eynatten (Belgien) zum Thema „TIHANGE: TIME TO REACT“ einlädt.

Sehr gerne haben wir diesen Artikel zu Eurer gefälligen Kenntnis- und Teilnahme auf unsere Homepage und in die Kategorie „ATOMPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/atompolitik/) gepostet.

http://www.thomas-griese-aachen.de/wp-content/uploads/2016/01/csm_slide_webseite_tihange_b00dbbf4fd.gif

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Artikel aus der Zeitung „GRENZECHO“:

————————————————————————————————————————–
Euregio Maas-Rhein lädt heute Abend zu Kongress in Eynatten ein
„Tihange: Time to react!“
—————————————————————————————————————————

Am heutigen Donnerstag findet um 19.30 Uhr in Eynatten der Kongress „Tihange: Time to react!“ statt. Zu dem Treffen, bei dem mehrere Experten anwesend sein werden, lädt die EVP Euregio Maas-Rhein öffentlich ein.

„Mit Blick auf die spürbaren Sorgen, die im Grenzraum durch die als unsicher geltenden belgischen Atomkraftwerke Tihange 2 und Doel 3 ausgelöst werden, organisieren die christdemokratischen Parteien der Euregio“ diesen Kongress, heißt es in der dazugehörigen Pressemitteilung.

Neben Laurent Jaquet (Vertreter der belgischen Energieversorgungsbehörde) werden auch Jan Bens (Vertreter der FANK), Dipl.-Ing. Jürgen Wolff (Berufsfeuerwehr Aachen), Dr. Ilse Tweer (Werkstoffexpertin), Dr. med. Chatherine van der Rest (Nuklearmedizinerin), Christophe Baugnet und Arnaud Meert vom AKW-Betreiber Electrabel, Prof. Dr. Hans-Josef Allelein (Lehrstuhl für Reaktorsicherheit an der RWTH Aachen), Dr. Tobias Heldt (u.a. Experte für Energierecht, Maastricht University) sowie Dieter Bischoff (Energieexperte der Mittelstandsvereinigung der CDU) anwesend sein.

Wann: Donnerstag, 25. Februar, 19.30 Uhr

Wo: Hotel Tychon, Aachener Straße 30, Eynatten
Den Artikel finden Sie online unter:
http://www.grenzecho.net/a?5e84fb31-61b5-4dff-b79c-a188037b87c4

=================================================
GRENZECHO.NET – OSTBELGIEN GRENZENLOS
Das deutschsprachige Portal für Ostbelgien

=================================================
Powered by Grenzecho – Die deutschsprachige Tageszeitung in Ostbelgien
http://www.grenzecho.net

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen, Atompolitik, Belgien veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.