BUND demonstrierte am 15. März 2016 vor dem Bundesverfassungsgericht für sofortige Abschaltung der AKW!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) begrüßen wir die gestrige Demonstration des BUND vor dem Bundesverfassungsgericht für das sofortige Abschalten der Atomkraftwerke sehr.

Als AK haben wir Euch einen Link mit gepostet, den wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme direkt auf unsere Homepage und in die Kategorie „ATOMPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/atompolitik/) gepostet haben.

Der Klick auf den nachstehenden Link ist sehr zu empfehlen, da er Euch den kompletten Online-Bericht über die Demonstration des BUND vor dem Bundesverfassungsgericht auf dessen Homepage aufblättert:

http://www.bund.net/nc/presse/pressemitteilungen/detail/artikel/bund-demonstriert-vor-bundesverfassungsgericht-fuer-sofortiges-abschalten-der-atomkraftwerke-und-die/ !

Hier kommt ein Youtube-Hintergrundbelichtungsvideo der bürgerlichen Medien dazu, die die Demo – wie kann es auch ander sein – nicht erwähnen:

Diese Demonstration ist aus unserer Sicht ein weiterer Protestschritt auf dem langen Weg, der beharrlich gegangen wird, gegen die Atomenergie!

Aus den Katastrophen (z. B. Fukushima) lernen, ist eine heilige Pflicht!

http://cdn.davidwolfe.com/wp-content/uploads/2015/09/FukushimaPic.jpg

(Foto aus: http://www.davidwolfe.com/fukushima-dumps-once-radioactive-water-into-the-ocean/)

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Atompolitik, Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.