MASSENPROTEST gegen die Flexibilisierung des Arbeitsrechts in Frankreich!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie wir es als Gewerkschafter/innen-Arbeitskreis (AK) unlängst angekündigt haben (http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/03/26/gegen-die-aushoehlung-des-arbeitsrechts-rufen-die-franzoesischen-gewerkschaften-zum-grossstreik-auf/), ist es am gestrigen Tage in Frankreich zu dem Großstreik gegen den durch die französische Regierung propagierte Arbeitsrechtsreform gekommen.

Hunderttausende Menschen sind am gestrigen Donnerstag, den 31. März 2016, auf die Straße gegangen. Und dies fand nicht nur in Bordeaux, Paris, Marseille oder Lyon, also in den Großstädten, sondern fast überall statt!

Die Hälfte aller SNCF-Züge fiel aus! Aber auch TVG-Fernverkehrszüge mussten vom Fahrplan gestrichen werden!

Frankreich war im MASSENPROTEST!

Mehr dazu könnt Ihr nach dem Klick auf den nachstehenden Link aufrufen, der Euch direkt zur aktuellen Online-Mitteilung des SR führt:

http://www.sr.de/sr/home/nachrichten/panorama/streiks_frankreich100.html !

Und hier ein Tagesschau-Video vom 31.03.2016 zum anderen zum Massenstreik in Frankreich:

(Minute 29:49)

Die französischen Kolleginnen und Kollegen werden mit Sicherheit keineRuhe geben, bis dass dieses brutale Regierungsvorhaben vom Tisch ist!

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.