Die Verfolgung der Kommunisten durch NAZI-Deutschland!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) sind wir weit über Deutschlands Grenzen für unser antifaschistisches Engagement bekannt und haben dieserhalb eine eigene Kategorie „ANTIFA“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa) auf unserer Homepage eingerichtet.

Heute nun wollen wir auf die „STIFTUNG GERHARD HAUPTMANN HAUS“ (http://www.g-h-h.de/index.php?id=2) in Düsseldorf aufmerksam machen. Dort findet an dem heutigen Tage (03.04.2016) unter dem Titel „IN DEN HÄNDEN DER BRAUEN BANDITEN“ eine Ausstellung über die Verfolgung von Kommunisten während der Zeit des Nationalsozialismus statt.

http://www.g-h-h.de/fileadmin/_processed_/csm_Bildschirmfoto_2016-02-10_um_15.00.02_4fb2282194.png

Bis zum 20. April 2016 präsentiert diese Schau die Ergebnisse eines Projektseminars der HEINRICH-HEINE-UNIVERSITÄT in Düsseldorf.

Die Ausstellung ist montags und mittwochs von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr, donnerstags von 10.00 Uhr bis 19.00 Uhr und freitags von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr geöffnet.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/5/53/Gerhart-Hauptmann-Haus_D%C3%BCDo_total.jpg/220px-Gerhart-Hauptmann-Haus_D%C3%BCDo_total.jpg

Ein Besuch dort ist angezeigt und lohnenswert!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.