Trotz derzeit winterlicher Lage: Der Metall- und Elektroindustrie sowie VW stehen ein „heißer Streikfrühling“ durch die IG-Metall bevor!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

über die Tarifrunde im Bereich der IG-Metall (Metall- und Elektrobranche) 2016

http://www.igmetall-berlin.de/uploads/tx_tligmbanner/2016_Tarifrunde_2_730x315.jpg

haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) bereits mehrfach berichtet, wie Ihr es durch den Klick auf die nachstehenden Links aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/ig-metall/

http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/04/15/auch-bei-der-ig-metall-stehen-die-zeichen-in-der-tarifrunde-metall-und-elekroindustrie-auf-sturm/ !

Und heute, dem Hauptwarnstreiktag der Gewerkschaft Ver.di für den öffentlichen Dienst (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/offentlicher-dienst/), hat die IG-Metall auf Ihrer Homepage zwei Artikel einstehen.

Der erste Artikel befasst sich mit der schwierigen Auftakt der 1. Verhandlungsrunde für die 120 000 Beschäftigten bei VW (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=vw).

https://pbs.twimg.com/profile_images/684084360274825216/wJrJaTKZ.jpg

Hier zeigen sich recht früh verhärtete Fronten. Die Arbeitgeberseite legt so gut wie kein Angebot vor. „Die aktuelle wirtschaftliche Lage sei angespannt!“, so die Arbeitgeberseite. Die IG-Metall weist diese Kritik scharf zurück. Der Konzern rechne für 2016 trotz des Dieselskandals wieder mit Gewinn!

Mehr zum Thema wollt Ihr bitte durch das Anklicken des nachstehenden Links online auf der Homepage der IG-Metall nachlesen:

https://www.igmetall.de/tarifticker-21135.htm !

Aber auch die Haupttarifrunde in der Metall- und Elektroindustrie kommt wegen der starren Haltung der Arbeitgeber nicht richtig vorwärts.

Hier wird die IG-Metall die noch härteren „STREIKBANDAGEN“ anziehen müssen, um Bewegung bei den Arbeitgebern zu erzielen.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu einem Interview zum Thema, das der IG-Metall-Bundesvorsitzende, der Kollege Jörg Hofmann,

https://www.igmetall.de/int/img/Joerg_Hofmann_2_rdax_120x120.jpg

zum Thema gegeben hat und das auf der IG-Metall-Homepage in seiner Gänze gepostet steht:

https://www.igmetall.de/tarifrunde-joerg-hofmann-fordert-ein-verbessertes-angebot-21659.htm !

Trotz der derzeit eher winterlichen Temperaturen scheint den Arbeitgebern noch ein heißer Frühling bevorzustehen!?

Wir bleiben auch hier ganz sicher am Thema dran und werden weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, IG-Metall, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.