Herr Werner Schell informiert über Pflegetreff und anderes mehr!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hat uns die jüngste Mitteilung des Herrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell) erreicht. Der Vorstand des PRO PFLEGE – SELBSTHILFENTZWERK gibt darin wieder Informationen und kündigt einen Vortrag zum Thema „Pflegebedürftogkeit – was nun?“ an. Gerbe haben wir diese Info des Herrn Schell nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de/Bilder/logo.gifPro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

Tel.: 02131 / 150779 – E-Mail: ProPflege@wernerschell.de

Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de

 

29.04.2016

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wieder auf einige Internetbeiträge (Auswahl) aufmerksam:

·        Pflegetreff am 27.04.2016 – Informierende Hinweise (= umfangreiches Statement zum Thema Arzneimittelversorgung, Filmdokumention zum Treff, Pressemitteilung usw. in Vorbereitung) unter > http://www.wernerschell.de/aktuelles.php / bzw. http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=21522&p=92030#p92030

·        „Pflegebedürftigkeit – was nun?“ = Vortrag von Werner Schell mit Diskussion in der Volkshochschule Neuss am 02.05.2016, 17.30 – 19.00 Uhr. Veranstaltungsort: Romaneum, Brückstr. 1 (voraussichtlich Raum 127) – Der Eintritt ist frei! – Informationen abrufbar unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=21479

·        Darüber hinaus zahlreiche Beiträge im Forum von Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk > http://www.wernerschell.de/forum/neu/index.php

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell

Bild  https://www.facebook.com/werner.schell.7

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  • Falls sich Links nicht direkt öffnen lassen: Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen.
Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.