Tarifergebnis für den öffentlichen Dienst ist erzielt! Unser AK bezeichnet es nicht als zufriedenstellend!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) den überraschend schnellen Tarifabschluss bei Bund und Kommunen (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/offentlicher-dienst/) am gestrigen Tage (29.04.2016) registriert.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur Mitteilung der Tagesschau vom gestrigen 29.04.2016:

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/oeffentlicher-dienst-tarifabschluss-101.html !

Der Ver.di-Bundesvorsitzende, Kollege Frank Bsirske, würdigte diesen Abschluss (Im Jahr 2016 2, 4 Prozent und im Jahr 2017 2, 35 Prozent mehr Lohn)!

Beachtenswert ist aus unserer AK-Sicht dabei, dass das Ergebnis weit unterhalb von 6 Prozent bei einer Laufzeit von 24 Monaten liegt!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur entsprechenden Online-Mitteilung auf der Homepage der Gewerkschaft Ver.di:

http://www.verdi.de/presse/pressemitteilungen/++co++2749e116-0e4c-11e6-9c0e-52540059119e !

Der wichtigste Teil einer Tarifforderung für die kommende Zeit, nämlich die Arbeitszeitverkürzung bei vollem Lohn- und Personalausgleich, fehlt bei allen Gewerkschaften! Wir werden sie als AK am morgigen Tage durch Aachens Straßen tragen.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

 http://www.ak-gewerkschafter.de/wp-content/uploads/2015/05/maidemo.jpg

(Foto: Ralph Quarten)

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Öffentlicher Dienst, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.