Aktuelles zum bedingungslosen Grundeinkommen: Größtes Plakat der Welt zur Forderung wurde in der Schweiz entrollt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) unterstützen wir die Forderung nach einem bedingungslosen Grundeinkommen, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=bedingungsloses+grundeinkommen !

Jüngst hatten wir dazu den Artikel vom 12.05.2016 gepostet, den Ihr direkt durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt.

http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/05/12/zeichnet-die-change-org-petition-fuer-ein-bedingungsloses-grundeinkommen/

Gestern (14.05.16) gab es in der Schweiz (Genf) den Weltrekordversuch für das „Guinnes-Buch der Weltrekorde“. Es wurde dort erfolgreich das größte Plakat der Welt zum Thema „Grundeinkommen“ enthüllt! Mehr dazu könnt Ihr nach dem Klick des hier stehenden Links auf der Homepage von „LIECHTENSTEINER VATERLAND“ vom heutigen Pfingstsonntag, den 15. Mai 2016, nachlesen..

http://www.vaterland.li/ausland/schweiz/8000-Quadratmeter-Plakat-fuer-Grundeinkommen;art103,202999 !

http://www.grundeinkommen.ch/wp-content/uploads/grundeinkommen_weltrekord-1.jpg

Gestern erhielten wir die nachstehenden zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme geposteten News zur Petition „Aufruf zur Einführung der bundesweiten Volksabstimmung“ von „OMNIBUS“.

Diese haben wir ebenfalls zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme – auch wenn diese bereits durch die gelungen Aktion teilweise überholt ist – nachstehend auf unsere Homepage gepostet.

Und hier ein hochinteressantes Video zum Thema für alle diejenigen, die noch mehr zum Thema wissen möchten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

OMNIBUS teilt über CHANGE.ORG mit:

„Weltrekordversuch: gleich gehts los!
Liebe Unterzeichnerinnen und Unterzeichner des Aufrufs grundeinkommen abstimmen,

vielen Dank dafür, dass ihr so zahlreich mitgemacht habt! Und hoffentlich werden es noch mehr, damit wir am 30. Mai ganz ganz viele Unterschriften dem Bundestag überreichen können.

Heute schon ist in der Schweiz ein großer Tag gekommen: gleich startet auf einem riesigen Platz in Genf («Plaine de Plainpalais»
) der offizielle Guinness-Rekordversuch für das grösste Plakat der Welt!

Mitdabei sind über 150 Grundeinkommen-Aktivistinnen, die ein 8000m2-Plakat aus Lastwagenplanen entrollen.

Darauf steht die grösste Frage der Welt: WHAT WOULD YOU DO IF YOUR INCOME WERE TAKEN CARE OF? («Was würdest du arbeiten, wenn für dein Einkommen gesorgt wäre?») in 68 Sprachen.

Es ist die größte Aktion, bevor die Schweizer am 5. Juni in einem Volksentscheid über das Grundeinkommen abstimmen.

Und ihr könnt jetzt auf Facebook und Twitter live dabei sein! Mit dem Hashtag: #biggestquestion

Drückt die Daumen!

Herzliche Grüsse

Kurt Wilhelmi“
www.wir-wollen-abstimmen.de

Weiterlesen

https://www.change.org/p/aufruf-zur-einführung-der-bundesweiten-volksabstimmung/u/16577423?tk=81tcd0atwveefWxTIVRzx2zSDtl3sFlaqQ8yKVf3qIk&utm_source=petition_update&utm_medium=email

Share
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.