IG-Bau hat den Tarifvertrag 2016 für das Baugewerbe abgeschlossen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir haben als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) auch über die Tarifrunde der IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG-Bau) berichtet,

https://www.igbau.de/img/pg/logo_IG_BAU_print.png

wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=ig-bau !

Den jüngsten Artikel zum Thema hatten wir am13. Mai 2016 gepostet. Diesen könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/05/13/die-ig-bau-warnt-vor-verschlechterungen-fuer-entsandte-arbeiter-innerhalb-der-eu-tarifverhandlungen-werden-am-17-5-16-fortgesetzt/ !

Seit gestern steht fest, dass die IG-Bau den Tarif abgeschlossen hat.

Das sieht in Kurzfassung wie folgt aus:

Gesamtprozentvolumen liegt für die 785 000 Beschäftigten im Westen bei 4, 6 Prozent und im Osten bei 5, 3 Prozent.

Die Laufzeit beträgt jedoch 22 Monate. Die Erklärungsfrist läuft bis zum 10. Juni 2016.

Mehr dazu könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt von der Homepage der IG-Bau aufrufen:

http://www.igbau.de/Tarifvorschlag_fuer_das_Bauhauptgewerbe.html !

Mit diesem Abschluss liegt die IG-Bau im prozentualen Ergebnis nicht so ganz schlecht! Was aber sehr störend wirkt, ist die lange Laufzeit von 22 Monaten.

Aber die Kolleginnen und Kollegen im Baugewerbe haben ja jetzt bis zum 10.Juni 2016 das letzte Wort. Beachtsam ist aber auch hier, dass für ein positives Votum lediglich 25 Prozent der IG-Bau-Mitglieder im betroffenen Tarifbereich notwendig sind.

Nach dem 10. Juni 2016 werden wir abschließend zum Thema berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.