IG-Metall ist als Behindertenverband anerkannt worden! Wird dies das Geschäft im Interesse der Behinderten beleben?

Liebe Kolleginne und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir mit Datum vom heutigen Tage (04.07.2016) zur Kenntnis genommen, dass die IG-Metall (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/ig-metall/) durch das Bundesarbeitsministerium hochoffiziell als BEHINDERTENVERBAND anerkannt worden ist.

http://igmetall-schaeffler.de/fileadmin/01_Redaktion_Schaeffler/02-Downloads/logos/IGM.jpg

Zu diesem Thema hat das geschäftsführende Vorstandsmitglied der IG-Metall, der Kollege Hans-Jürgen Urban,

https://www.igmetall.de/docs_Urban_42_435dfc9428740a746c0ea53d3bfe0bca30627737.jpg

(Foto aus: https://www.igmetall.de)

ein Online-Interview gegeben, das auf der Homepage der IG-Metall unter dem Titel

„Das ist Wertschätzung und Verpflichtung zugleich!“

eingestellt zu lesen steht.

Dieses Interview könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link komplett aufrufen:

https://www.igmetall.de/ig-metall-als-behindertenverband-anerkannt-22358.htm !

Mit dieser Anerkennung reiht sich die IG-Metall in die Liste der Behindertenverbände Deutschlands (http://www.talentplus.de/lexikon/B/behindertenverbaende.html) ein.

Ob hier weitere Konkurrenz das Geschäft im Interesse der behinderten Menschen beleben wird,

http://www.deutscher-behindertenrat.de/GroupSys/layout/25031/040714-logo-dbr-408x85.gif

(Logo aus: www.deutscher-behindertenrat.de)

bleibt zunächst abzuwarten?

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, IG-Metall veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.