Fred Maintz teilt mit: „In Syrien stehen die Kurden jetzt auf Seiten der Regierung gegen IS und USA-Söldner!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

der Kollege Fred Maintz (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=fred+maintz) hat unserem Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) eine weitere Information zum Thema „SYRIEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=syrien) zukommen lassen.

Diese Information trägt den Titel: „Syrien: Kurden jetzt auf Seite der Regierung gegen IS und USA-Söldner!“

Die komplette Information des Kollegen Maintz haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Fred Maintz teilt mit:

„Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,,

vermutlich so unvermeidlich wie notwendig (?):

die kurdische Befreiungsarmee YPG kooperiert jetzt bei Aleppo und in
anderen syrischen Gebieten mit der syrischen Regierung gegen den
Islamischen Staat (IS) und Oppositions-Söldner, die vor allem von den USA
finanziert werden.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu der entsprechenden Online-Berichterstattung der DEUTSCHEN WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/08/03/kurden-wechseln-fronten-und-kaempfen-fuer-assad/ !

Mit kollegialen Grüßen

Fred Maintz“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.