Kollege Dirk Momber kommentiert: „Der Klabautermann führt das Narrenschiff – Volle Fahrt voraus mit Kurs auf das Riff!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

unser Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis- (AK-) Mitglied Dirk Momber (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=dirk+momber) hat einen Kommentar zu unserem Beitrag vom 03.08.2016 unter dem Titel „Sozialgericht Gotha ruft wegen der HARTZ-IV-Sanktionen erneut das Bundesverfassungsgericht an

(http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/08/03/sozialgericht-gotha-ruft-wegen-der-hartz-iv-sanktionen-erneut-das-bundesverfassungsgericht-an/) geschrieben.

Diesen Kommentar haben wir zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme nachstehend in seiner Gänze auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Dirk Momber meint:

„Containern (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=containern) sollte für Harz-IV-Sanktionierte straffrei gestellt werden!

Wer nämlich in dieser Republik durch Sanktionierung seiner Harz IV Leistungen um 30-60% unter dem Existenzminimum ( – 60 % = 156,40 Euro pro Monat, das macht 5,21 Euro am Tag) gezwungen wird, von den Abfällen der anderen zu leben, sollte wenigstens dafür straffrei ausgehen und nicht dafür bestraft werden, dass er den Müll der anderen (Containern) durchwühlt.

Denn bei 5,21 Euro bleibt einem nicht die Möglichkeit, sich wie Bernie Eccleston (http://www.akgewerkschafter.de/?s=bernie+eccleston) bei unserer blinden Justitia (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=juristisches+tollhaus) frei zu kaufen.

Auch wenn Justitia blind ist, scheinen Ihre Vorlieben doch eher bei den Begüterten zu liegen, als bei denen, die an die sogenannte ´Wand´ gedrückt wurden.

Vielleicht sollte der eine oder andere Harz IV-Betroffene (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/hartz-iv/) es mal mit einem frisierten Lebenslauf oder mit einem plagiierten Doktortitel versuchen, was bei unseren Politiker/Innen in der ´Bananenrepublik Deutschland´ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=bananenrepublik+deutschland) momentan groß in Mode gekommen zu sein scheint! Für die Justiz ist dies wohl eher ein Lapsus, der scheinbar nicht verfolgt werden muss.

Da finde ich folgenden Satz passend und treffend:

Der Klabautermann führt das Narrenschiff – V olle Fahrt voraus mit Kurs auf das Riff!

http://klabautermann-club.de/wp-content/uploads/2015/11/02.jpg

(Foto aus: http://klabautermann-club.de/bilder/)

Dann hoffen wir doch mal, dass der Klabautermann nur in der Politik die Runde macht und nicht auch beim Bundesverfassungsgericht?!?

Dirk Momber (AK-Mitglied)“

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.