W. Erbe informiert: Thyssenkrupp-Werksschließung weiter offen! IG-Metall-Vertrauensleute-Aktionstag dort am 31.08.2016!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir die aktuelle Situation bei Thyssenkrupp zur Kenntnis genommen (http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/thyssen-krupp-110.html) !

Der Kollege Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) hat uns unter dem Titel „WERKSSCHLIESSUNG WEITER OFFEN“ einen umfangreichen Bericht über die Situation dort zukommen lassen.

Diesen umfangreichen Bericht haben wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Den AKTIONSTAG der IG-Metall (IG-Metallvertrauensleute bei Thyssenkrupp) begrüßen wir als AK sehr (http://www.tks.vkl.de/images/aktions_tag_31.8.16/Aktionstag-am-31.08.2016pdf.pdf) und sagen für diesen solidarisch unsere Unterstützung zu!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

http://www.horizont.net/news/media/15/Neues-Logo-Thyssen-Krupp-146753-detailp.jpeg

Wolfgang Erbe informiert:

„Thyssen-Krupp – Werkschließungen weiter offen – Brexit verzögert Thyssenkrupp-Gespräche mit Tata – Aktionstag am 31. August in Duisburg

Thyssen-Krupp

Werkschließungen weiter offen

Brexit verzögert Thyssenkrupp-Gespräche mit Tata

Stefan Weinzierl am 11. August 2016

Thyssenkrupp-Finanzchef Guido Kerkhoff sieht durch das Brexit-Votum eine zeitliche Verzögerung bei den Gesprächen mit Tata Steel über eine Fusion der Stahlaktivitäten in Europa

http://www.produktion.de/nachrichten/unternehmen-maerkte/brexit-verzoegert-thyssenkrupp-gespraeche-mit-tata-334.html

http://www.produktion.de/nachrichten/unternehmen-maerkte/schwere-korruptionsvorwuerfe-gegen-thyssenkrupp-382.html

http://www.handelsblatt.com/my/unternehmen/industrie/thyssen-krupp-und-tata-steel-zoff-auf-der-huette/13996512.html

Stahl ist nicht die einzige Baustelle bei Thyssenkrupp

Die Stahlsparte ist allerdings nicht die einzige Baustelle in dem Essener Konzern. Umbauen will Hiesinger auch die Industriesparte, dort sollen ebenfalls Stellen wegfallen. Die Sparte plant und baut Zement- und Chemiefabriken, Kokereien und Raffinerien. Sie baut außerdem Anlagen für den Bergbau und entwickelt Automatisierungslösungen für die Autoindustrie.

Etliche Großkunden halten sich derzeit mit Aufträgen zurück. Im April platzte die Hoffnung auf einen Multi-Milliarden-Euro-Auftrag aus Australien für U-Boote mit deutscher Technik. Statt bei Thyssenkrupp bestellten die Australier neue Unterseeboote beim französischen Konkurrenten DCNS. Der Auftrag hat einen Umfang von umgerechnet 35 Milliarden Euro!

http://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/thyssenkrupp-stahl-ist-nicht-hiesingers-einzige-baustelle/13994102.html

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/fusion-mit-tata-ig-metall-macht-gegen-thyssens-stahlplaene-mobil-14368568.html

Betriebsräte protestieren gegen Stahlfusion

Thyssen-Krupps Betriebsrat wehrt sich gegen eine mögliche Fusion mit Tata Steel: Der Zusammenschluss sei nicht notwendig – und zudem riskant. Der Konzernchef hatte sich zuvor für Fusionen ausgesprochen.

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/thyssen-krupp-betriebsraete-protestieren-gegen-stahlfusion/14006988.html

http://www.deraktionaer.de/aktien/DE0007500001.htm

https://www.boehms-dax-strategie.de/boersennews/aktien/thyssenkrupp-aktie-mit-befreiungsschlag-446.html

http://www.deraktionaer.de/aktie/thyssenkrupp–weltmarktfuehrer-mit-grossen-worten—wann-beginnt-die-konsolidierung–261170.htm

Aktionstag am 31. August in Duisburg

http://www.tks.vkl.de/images/aktions_tag_31.8.16/Aktionstag-am-31.08.2016pdf.pdf

http://www.tks.vkl.de/ http://www.tks.vkl.de/

http://www.tks.vkl.de/pdf/Wir_Die_IG_Metall.pdf

https://www.facebook.com/VKL-ThyssenKrupp-Steel-1121803537836639/

Revolutionäre Initiative Ruhrgebiet

http://riruhr.de/index.html http://riruhr.de/index.html

 

http://riruhr.de/was%20tun.html

http://riruhr.de/Dokumente/Brief%20an%20die%20Opposition.pdf

http://riruhr.de/gewerkschaft.html http://riruhr.de/gewerkschaft.html

https://www.wsws.org/de/articles/2015/06/30/thys-j30.html

Jüngst haben Gerüchte wieder Nahrung erhalten, dass ThyssenKrupp den gesamten Stahlbereich abstoßen könnte, nachdem der schwedische Finanzinvestor Cevian Capital vor einem Jahr seinen Anteil bei ThyssenKrupp auf mehr als 15 Prozent gesteigert hat. Die Folge wäre ein massenhafter Arbeitsplatzabbau und eine weitere Verschlechterung der Arbeitsbedingungen – wenn nicht gar die Zerschlagung des Stahlbereichs.

https://www.wsws.org/de/articles/2015/05/27/thys-m27.html

https://www.wsws.org/de/articles/2016/06/30/krup-j30.html

Es brennt bei TK!

http://riruhr.de/Dokumente/WT_23_06_2016.pdf

Gewerkschaft mobilisiert gegen Tata-Thyssen-Fusion

Düsseldorf. Die IG Metall macht Front gegen eine Fusion von Thyssenkrupp mit dem Konkurrenten Tata Steel und drohende Standortschließungen. Die Gewerkschaft rief die Beschäftigten zu einem Aktionstag am 31. August vor der Zentrale von Thyssenkrupp Steel Europe in Duisburg auf. Konzernchef Heinrich Hiesinger habe deutlich gemacht, dass die Stahlsparte mit ihren fast 28.000 Beschäftigten mit oder ohne einen strategischen Partner restrukturiert werden solle, hieß es in einem Aufruf der Gewerkschaft. „Damit liegt klar auf dem Tisch, dass Anlagen und Standorte geschlossen werden sollen.“ Am 31. August tagt der Aufsichtsrat von Thyssenkrupp Steel Europe.

http://www.rp-online.de/wirtschaft/gewerkschaft-mobilisiert-gegen-tata-thyssen-fusion-aid-1.6159177

Stahlarbeiter kochen vor Wut

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/grossdemos-in-duisburg-und-berlin-stahlarbeiter-kochen-vor-wut/13430110.html

http://www.welt.de/wirtschaft/article154239745/Diese-seltene-Allianz-soll-die-Stahlindustrie-retten.html

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Wolfgang Erbe“

Share
Dieser Beitrag wurde unter IG-Metall veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.