Aktion KLIMACAMP 2016 ist friedlich und medienwirksam angelaufen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir das Klimacamp 2016, das noch etliche Tage laufen wird, sehr begrüßt, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/08/20/wir-begruessen-das-klimacamp-2016-und-rufen-zur-solidaritaet-auf/ !

Die IG-BCE (Alsdorf) spricht sich gegen jegliche Gewalt beim Protest gegen die Braunkohleverstromung aus, ist am im Prinzip für den Protest aus Umweltschutzgründen.

Diese Haltung begrüßen wir als AK sehr und haben den nachstehenden Link mit gepostet, der Euch nach dem Anklicken direkt auf die entsprechende Online-Mitteilung der IG-BCE auf deren Homepage führt:

https://alsdorf.igbce.de/pressemitteilung-aktion-schnauze-voll/133508?highlightTerms=&back=

Das Klimacamp ist bis dato friedlich verlaufen. Die mediale Wirkung ist bis dato sehr effizient gewesen, wie Ihr es z. B. nach dem Klick auf den hier stehenden Link bei WDR-Online nachlesen könnt:

http://www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/klimacamp-rheinland-erkelenz-100.html !

Wir wünschen dem Klimacamp 2016 auch weiterhin einen effizienten Verlauf und bleiben an der Berichterstattung dran.

http://ka-lush1.m-eshop.de/shops/0000092-K/admin/dokumente/artikel/Statisch/Kampagnen/Klimacamp/intro-klimacamp.jpg

(Foto aus: http://www.lush-shop.de/statisch.php?id=655&shopgate_redirect=1)

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.