GLOBAL 2000 bewirbt die ANTI-CETA-DEMOS am 17. September 2016 in Österreich!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) erhalten wir immer mehr Zuschriften zur anstehenden MEGA-DEMO gegen CETA und TTIP am 17. September 2017 (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=demo+gegen+ceta+und+ttip). Heute nun erreicht uns die Mitteilung des Gerald Osterbauer von GLOBAL 2000 zum Thema für Österreich!

Auch dessen Mitteilung haben wir nachstehend sehr gerne zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

http://qpress.de/wp-content/uploads/2016/07/freiheit-statt-ceta-nutzmenschhaltung-und-konsumententerror-fuck-eu-ceta.png

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

***************************************************************************************

Gerald Osterbauer von GLOBAL 2000 teilt mit:

„Lieber Herr Engelhardt,

am 17. September ist der europaweite Aktionstag gegen Ceta und TTIP.

Gemeinsam können wir diese Demo zu einer der größten der letzten Jahre machen!
Der 17. September kann als der Tag in die Geschichte eingehen, an dem das Handelsabkommen von den europäischen Bürgerinnen und Bürgern verhindert wurde.

In folgenden Städten werden Demonstrationen und Kundgebungen stattfinden:

Wien um 14 Uhr am Karlsplatz
Salzburg um 14 Uhr am Hauptbahnhof
Linz um 10 Uhr beim Landhaus
In Graz wird es 3 Standkundgebungen, am Europaplatz, am Jakominiplatz und am Südtirolerplatz sowie einen Infostand mit Workshop und Ansprachen am move-Festival (Stadtpark) geben.

Bitte informieren Sie alle Ihre Freund/Innen und Verwandten, damit wir ein starkes Zeichen setzen können.

Machen wir gemeinsam diese Demo zu einer der größten der letzten Jahre!

Dafür wollen wir so viele Menschen wie möglich mobilisieren. Bitte unterstützen Sie uns bei den Kosten für Vormobilisierung, Medienarbeit, Informationsmaterialien und Plakate, Transparente und Infrastrukturkosten – eine wirkungsvolle Demo kostet viel Geld.

Lassen Sie uns mit diesen Demos Geschichte zu schreiben! Unterstützen Sie die Demos mit einer Spende: https://www.global2000.at/spende-für-die-demo-gegen-ttip-ceta

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Gerald Osterbauer
für GLOBAL 2000“
*****************************************************************************************

Medieninhaber: Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000,
Neustiftgasse 36, 1070 Wien, Tel: +43/1/812 57 30, Fax: +43/1/812 57 28, E-Mail: office@global2000.at, www.global2000.at

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.