GEW begrüßt die Meister-BAföG-Novelle! Wir sagen: Ein viel zu kurzer Schritt in eine anzustrebende Richtung!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auch wir haben als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) zur Kenntnis genommen, dass das sogenannte „Meister-BAföG“ eine Novellierung erfahren hat. Es ist nunmehr umbenannt worden zum sogenannten „Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetz“ (AFBG).

Leider ist damit das BAföG bzw. das AFBG aber immer noch eine Darlehensbasis-Angelegenheit geblieben und keine vollumfängliche staatliche Leistungsförderung geworden.

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat diese Novellierung begrüßt.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zu der entsprechenden Online-Mitteilung der GEW auf deren Homepage:

https://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/meister-bafoeg-novelliert/ !

Wir meinen als AK dazu, dass diese Novelle ein viel zu kurzer Schritt in eine anzustrebende Richtung ist.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter GEW veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.