Wolfgang Erbe informiert: Bombenattentat auf die Moschee in Dresden! Friedensarbeit im Libanon u.a.m.!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

und wieder hat uns, dem Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK), Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) ein aktuelles Info-Potpourri zugesandt.

Er berichtet darin weiter über das Bombenattentat auf die Moschee in Dresden, über die Friedensarbeit im Libanon und (Flüchtlingsarbeit) u.a.m..

Nachstehend haben wir das Info-Potpourri zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

*****************************************************************************************

Wolfgang Erbe informiert:

**„Bombenattentat“ auf Moschee in Dresden – ein brisantes Fundstück + Bank of Japan will 2 Prozent Inflation – um jeden Preis + Sammelklage gegen VW in Polen wegen Abgasskandals eingereicht +Köln – Fw: Friedensarbeit im Libanon und Flüchtlingsarbeit

„Bombenattentat“ auf Moschee in Dresden – ein brisantes Fundstück

http://quer-denken.tv/bombenattentat-auf-moschee-in-dresden-ein-fundstueck/

https://deref-gmx.net/mail/client/GzTl7n2toT0/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fquer-denken.tv%2Fbombenattentat-auf-moschee-in-dresden-ein-fundstueck%2F

http://de.europenews.dk/Bombenattentat-auf-Moschee-in-Dresden-ein-Fundstueck-131400.html

https://deref-gmx.net/mail/client/wi7oJ6kGvqI/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fde.europenews.dk%2FBombenattentat-auf-Moschee-in-Dresden-ein-Fundstueck-131400.html

https://www.klassegegenklasse.org/

Saudi-Arabien: Verbündeter des Westens, Anführer der Konterrevolution

Der Terrorstaat Saudi-Arabien hat am letzten Samstag, den 02.01.2016 in der Hauptstadt Riad 47 Menschen exekutiert. Die Kluft zwischen Saudi-Arabien und dem Iran vergrößert sich. Die Spannungen im Mittleren Osten sind so stark, dass nun in der gesamten Region eine konfessionelle Kriegsstimmung herrscht.

https://www.klassegegenklasse.org/saudi-arabien-verbuendeter-des-westens-anfuehrer-der-konterrevolution/

https://deref-gmx.net/mail/client/hBZYzQYA7XI/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.klassegegenklasse.org%2Fsaudi-arabien-verbuendeter-des-westens-anfuehrer-der-konterrevolution%2F

Syrien: Angeblich Audio-Aufzeichnung abgefangen, die die militärische Koordination zwischen den USA und dem Daesh belegen sollen

Nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur Sputnik besitzt der syrische Geheimdienst eine Audio-Aufzeichnung einer Konversation zwischen dem US-Militär und Daesh-Terroristen, die kurz vor den US-Luftangriffen auf syrische Armeepositionen in Deir el-Zour stattfand.

Die Syrische Armee fing eine Konversation zwischen Amerikanern und dem Daesh vor den Luftschlägen auf Deir el-Zour ab. – Hadiya Khalaf Abbas, Sprecher des People’s Council on Syria

(The Syrian Army intercepted a conversation between the Americans and Daesh before the air raid on Deir ez-Zor. – Hadiya Khalaf Abbas, speaker of the People’s Council on Syria)

Diese Aussage von Hadiya Khalaf Abbas kann so interpretiert werden, dass diese Audio-Aufzeichnung eindeutig klären wird, dass es zu einer Absprache zwischen den USA und dem Daesh kam. Bereits kurz nach den Angriffen ließ die syrische Regierung verlautbaren, dass nach den Luftschlägen gegen die syrische Armee der Daesh vom US-Militär angewiesen wurde die syrischen Truppen anzugreifen.

Wenn die obigen Behauptungen von Hadiya Khalaf Abbas und der syrischen Regierung richtig sind, dann muss Damaskus diese Aufzeichnungen veröffentlichen. Dass die USA für das Entstehen von Daesh und anderen Terrorgruppen die Verantwortung trägt und diese unterstützt, bewaffnet und auch anweist, ist seit langem bekannt. Das letzte Interview von Jürgen Todenhöfer mit einem der Anführer von Al-Nusra, Abu Al Ezz, ist nur ein weiterer Beleg dafür.

Todenhöfers Interview und die Audio-Aufzeichnungen https://deref-gmx.net/mail/client/AFRayIKsgvI/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3D6RGP5WvwwlQ sind für mich die beiden letzten Punkte, die jedem noch so unbedachtem Mitmenschen zeigen müssen, dass die USA keinerlei Glaubwürdigkeit mehr besitzen und dass Washingtons Krieg gegen den Terror ein selbst geschaffener ist, der sich nicht gegen Daesh und Co. richtet, sondern gegen jeden Einzelnen von uns.

konjunktion.info https://deref-gmx.net/mail/client/c36R6eXa4M0/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.konjunktion.info%2F2016%2F09%2Fsyrien-angeblich-audio-aufzeichnung-abgefangen-die-die-militaerische-koordination-zwischen-den-usa-und-dem-daesh-belegen-sollen%2F – 27 September 2016

http://de.europenews.dk/Syrien-Angeblich-Audio-Aufzeichnung-abgefangen-die-die-militaerische-Koordination-zwischen-den-USA-und-dem-Daesh-belegen-sollen-131355.html

https://deref-gmx.net/mail/client/F02Q7WJxBNU/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fde.europenews.dk%2FSyrien-Angeblich-Audio-Aufzeichnung-abgefangen-die-die-militaerische-Koordination-zwischen-den-USA-und-dem-Daesh-belegen-sollen-131355.html

http://de.europenews.dk/Daesh-Wenn-der-Terror-vom-Westen-gezielt-unterstuetzt-wird-131445.html

https://deref-gmx.net/mail/client/_waozJx1FzM/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fde.europenews.dk%2FDaesh-Wenn-der-Terror-vom-Westen-gezielt-unterstuetzt-wird-131445.html

http://www.bbc.com/news/world-us-canada-37503224

https://deref-gmx.net/mail/client/mdzK2Lqomjg/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.bbc.com%2Fnews%2Fworld-us-canada-37503224

Ölmultis machen 100 Mio Gewinn pro Tag

http://www.finanztrends-newsletter.de/2016/09/oel-ausbruch-nach-opec-einigung-petrobas-gazprom-shell-bp-total-wti-brent/

https://deref-gmx.net/mail/client/NG3G0hKdg00/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.finanztrends-newsletter.de%2F2016%2F09%2Foel-ausbruch-nach-opec-einigung-petrobas-gazprom-shell-bp-total-wti-brent%2F

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/energiepolitik/opec-laender-einigen-sich-auf-begrenzung-der-oel-foerdermenge-14458533.html

https://deref-gmx.net/mail/client/q60k5jVAn6s/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.faz.net%2Faktuell%2Fwirtschaft%2Fenergiepolitik%2Fopec-laender-einigen-sich-auf-begrenzung-der-oel-foerdermenge-14458533.html

21.09.2016

Neue Regeln zur Ausweitung der Geldflut

Bank of Japan will 2 Prozent Inflation – um jeden Preis

http://www.manager-magazin.de/finanzen/artikel/a-1113205.html

https://deref-gmx.net/mail/client/KSsMG7dqMCs/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.manager-magazin.de%2Ffinanzen%2Fartikel%2Fa-1113205.html

http://www.manager-magazin.de/finanzen/ https://deref-gmx.net/mail/client/HfU6jafugvw/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.manager-magazin.de%2Ffinanzen%2F

Umfrageergebnis

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

US-Präsidentschaftskandidat Donald Trump hat gefordert, dass Länder mit Präsenz von US-Truppen für diese Sicherheit bezahlen sollten, da das Kosten bedeutet für den US-Steuerzahler. Wie denken Sie darüber?

http://www.finanznachrichten.de/service/umfrage-812-us-praesidentschaftskandidat-donald-trump-hat-gefordert-dass-laender-mit-praesenz-von-us-truppen-fuer-diese-sicherheit-bezahlen-sollten-da-das-kosten-be.htm

https://deref-gmx.net/mail/client/1OdnFjvWNAE/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.finanznachrichten.de%2Fservice%2Fumfrage-812-us-praesidentschaftskandidat-donald-trump-hat-gefordert-dass-laender-mit-praesenz-von-us-truppen-fuer-diese-sicherheit-bezahlen-sollten-da-das-kosten-be.htm

http://www.finanznachrichten.de/service/umfragen.htm

https://deref-gmx.net/mail/client/6LH9X0YhkFY/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.finanznachrichten.de%2Fservice%2Fumfragen.htm

Sammelklage gegen VW in Polen wegen Abgasskandals eingereicht

WARSCHAU (AFP)– Polnische Volkswagen

https://deref-gmx.net/mail/client/bqoH69xvtF0/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.finanzen.net%2Faktien%2FVolkswagen_vz-Aktie -Kunden haben eine Sammelklage wegen der manipulierten Abgaswerte bei Dieselautos eingereicht. Die Vereinigung StopVW fordert vor dem Bezirksgericht in Warschau 7.000 Euro Entschädigung für jedes betroffene Fahrzeug, wie sie am Donnerstag mitteilte.

An der Sammelklage beteiligen sich laut der Organisation 55 VW-Kunden, doch eineinhalbtausend möchten sich demnach noch anschließen. StopVW beklagte eine „Diskriminierung“ europäischer Kunden gegenüber US-Betroffenen.

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/Sammelklage-gegen-VW-in-Polen-wegen-Abgasskandals-eingereicht-5109113

https://deref-gmx.net/mail/client/drmc-mm12_M/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.finanzen.net%2Fnachricht%2Faktien%2FSammelklage-gegen-VW-in-Polen-wegen-Abgasskandals-eingereicht-5109113

https://www.stopvw.pl/

https://deref-gmx.net/mail/client/RVwEDeOKHKc/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.stopvw.pl%2F

https://www.facebook.com/stopvw/

https://deref-gmx.net/mail/client/cBFsfDnYoCk/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fstopvw%2F

http://www.finanzen.net/ https://deref-gmx.net/mail/client/FQwD5AcS9gE/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.finanzen.net%2F

Interessantes aus der Wissenschaft:

https://futurezone.at/science

https://deref-gmx.net/mail/client/suQFpKCKNHU/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Ffuturezone.at%2Fscience

Astronomie Galaxie Dragonfly 44 zu 99,99 Prozent aus dunkler Materie

Die im Vorjahr entdeckte Galaxie Dragonfly 44 erstaunt Astronomen, weil sie eine ähnliche Masse wie die Milchstraße hat, aber zu 99,99 Prozent aus dunkler Materie besteht.

https://futurezone.at/science/galaxie-dragonfly-44-zu-99-99-prozent-aus-dunkler-materie/218.320.251

https://deref-gmx.net/mail/client/jMDw66IpulY/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Ffuturezone.at%2Fscience%2Fgalaxie-dragonfly-44-zu-99-99-prozent-aus-dunkler-materie%2F218.320.251

Relativistische Masse: Sinn oder Unsinn?

Der Begriff der Masse birgt recht vielfältige Interpretationen in der Physik.

http://scilogs.spektrum.de/einsteins-kosmos/relativistische-masse-sinn-oder-unsinn/

https://deref-gmx.net/mail/client/J1TKeR1yaEs/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fscilogs.spektrum.de%2Feinsteins-kosmos%2Frelativistische-masse-sinn-oder-unsinn%2F

eso1629de — Pressemitteilung Wissenschaft

Planet in bewohnbarer Zone um nächstgelegenen Stern gefunden

Die Beobachtungskampagne „Pale Red Dot“ entdeckt einen Planeten mit erdähnlicher Masse um den Stern Proxima Centauri

24. August 2016

https://www.eso.org/public/germany/news/eso1629/ https://deref-gmx.net/mail/client/3O3ZN6s_IZo/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.eso.org%2Fpublic%2Fgermany%2Fnews%2Feso1629%2F

https://palereddot.org/opportunities-and-obstacles-for-life-on-proxima-b/

https://deref-gmx.net/mail/client/z8ErlF9rKok/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fpalereddot.org%2Fopportunities-and-obstacles-for-life-on-proxima-b%2F

https://www.facebook.com/palereddot/

https://deref-gmx.net/mail/client/MdTL5GUlPlQ/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fwww.facebook.com%2Fpalereddot%2F

Gesendet: Donnerstag, 29. September 2016 um 15:26 Uhr
Von: Friedensbildungswerk Köln
An: Roland <mediation@rolandschueler.de>
Betreff: Friedensarbeit im Libanon und Flüchtlingsarbeit

Liebe Freunde und Freundinnen,

zusätzlich zum ausgedruckten Programm haben wir folgende Veranstaltung am Mo 10.10. 2016 um 19.30 Uhr im Friedensbildungswerk Köln

Aktuelle Situation im Libanon und zur Arbeit mit syrischen Flüchtlingen und libanesischen Einwohnnern
mit Azzam Moustafa

Eine Veranstaltung vom forumzfd mit dem Friedensbildungswerk Köln.
Mehr Informationen im Anhang oder auf unserer Internetseite
http://www.friedensbildungswerk.de/html/krieg.html#Libanon

 

https://deref-gmx.net/mail/client/tpVVJXQFVDI/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.friedensbildungswerk.de%2Fhtml%2Fkrieg.html%23Libanon

Viele Grüße

Roland

Friedensbildungswerk Köln (FBK)
Obenmarspforten 7-11, 1.OG
50667 Köln
www.friedensbildungswerk.de https://deref-gmx.net/mail/client/J7PqANIAXsE/dereferrer/?redirectUrl=http%3A%2F%2Fwww.friedensbildungswerk.de
Tel.: 0221-9521945/ fax: -6
E-Mail: fbkkoeln@t-online.de
IBAN DE06 3506 0190 1014 2410 15
BIC GENODED1DKD

Wir sind jetzt auch auf facebook 🙂

Wolfgang Erbe**

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.