„Braune Scheisse“ stört den Tag der Einheit der „Bananenrepublik“ in Dresden! NGG zeigt Kante für Integration!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) stellen wir fest, dass am „Tag der Einheit der Bananenrepublik Deutschland“, dem heutigen 03. Oktober 2016, die Aktionen der faschistoiden Fremdenhasser, der Ausgrenzer, der Egoisten, der Deutsch-Tümmler, ganz einfach gesagt, der „BRAUNEN SCHEISSE“,

https://i.ytimg.com/vi/J0GLqVIGJsU/hqdefault.jpg

gegenüber den Repräsentanten dieser „BANANENREPUBLIK DEUTSCHLAND“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=bananenrepublik+deutschland) weitergehen.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur aktuellsten Online-Mitteilung auf der Homepage von N-TV:

http://www.n-tv.de/politik/Demonstranten-beschimpfen-Gauck-und-Merkel-article18774301.html !

Die „Geister“, die teilweise indirekt und/oder direkt gerufen wurden, wird nunmehr nicht nur Dresden (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=dresden) nicht mehr los!

Wie wohltuend ist es für uns doch dann, feststellen zu können, dass es Gewerkschaften, wie die NGG gibt, die klare Kante für Integration, Menschlichkeit und Solidarität zeigen.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/e/e0/Gewerkschaft-Nahrung-Genuss-Gastst%C3%A4tten-Logo.svg/1024px-Gewerkschaft-Nahrung-Genuss-Gastst%C3%A4tten-Logo.svg.png

Diesbezüglich verweisen wir auf einen Online-Artikel der NGG vom 30.09.2016 unter dem Titel:

„Rosenberg: Integration kann gelingen!“.

Diesen Beitrag könnt Ihr direkt durch den Klick auf den nachstehenden Link auf der Homepage der NGG aufrufen:

http://www.ngg.net/pressemitteilungen/2016/3-quartal/30-09-mr/  !

Diesen Beitrag begrüßen wir als AK ausdrücklich.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa, Deutschland, NGG veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.