Die Türkei foltert systematisch Gefangene! HUMAN RIGHTS WATCH deckt diese Polizeistaatmethoden auf! Erdogan ist ein Diktator!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir mit Interesse und Abscheu das für unsere Begriffe politisch/wahnsinnige Gebaren des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan verfolgt, wie Ihr es unschwer nach dem Anklicken der nachstehenden Links aufrufen und lesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=t%C3%BCrkei

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdogan

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdowahn !

Seit dem gestrigen Tag (25.10.16) hat HUMAN RIGHTS WATCH (https://www.hrw.org/de) eine Mitteilung veröffentlicht, die darüber informiert, dass in der Türkei systematisch gefoltert wird.

Seit der Verhängung des Ausnahmezustandes durch Erdogan in der Türkei foltert die türkische Polizei nach Angaben von HUMAN RIGHTS WATCH systematisch politisch unliebsame Gefangene. In einem substantiierten Bericht dokumentiert die Organisation 13 Fälle von Menschen, die in Haft durch Stresspositionen, Schlafentzug, Schläge und sexuellen Missbrauch gefoltert werden.

Dies ist durch die Aussetzung der Vorschriften für die Gefangenen nach dem Putschversuch möglich geworden. Die richterliche Haftprüfung ist von 4 auf 30 Tage erhöht worden. Die Kontaktierung von Rechtsanwälten durch Gefangene können bis zu einem Zeitraum von 5 Tagen untersagt werden.

Der Klick auf den nachstehenden Link bringt Euch direkt zu der entsprechenden Online-Berichterstattung auf die Homepage von HUMAN RIGHTS WATCH:

https://www.hrw.org/de/news/2016/10/25/tuerkei-notstand-ermoeglicht-folter !

Der TÜRKISCHE POLIZEISTAAT unter dem Diktat von Erdogan wird immer weiter perfektioniert!

https://www.jungewelt.de/img/700/85181.jpg

(Foto von Kenan Gurbuz aus: https://www.jungewelt.de/2016/08-02/029.php)

Und die deutsche Regierung macht nach wie vor SHAKE HANDS mit diesem perfiden System, weil es so schön in den politischen Kram passt!

PFUI TEUFEL, KÖNNEN WIR DA ALS AK NUR AUSRUFEN!

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.