GLOBAL 2000 ruft auf: Stoppt CETA über die österreichischen Abgeordneten im EUROPA-PARLAMENT!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir auch GLOBAL 2000 (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=global+2000) nach besten Kräften unterstützt.

Nunmehr erhalten wir eine aktuelle Mitteilung darüber, dass im Dezember 2016 die 751 Mitglieder des Europäischen Parlaments in Straßburg über das CETA-Abkommen abstimmen müssen.

Darunter sind auch 18 Abgeordnete aus Österreich. Global 2000 weist darauf hin, dass diese Abgeordneten vorher kontaktiert werden müssen, um eine Entscheidung im Sinne der Demokratie herbeiführen zu können.

Wir haben diese Mitteilung inklusive der Kontaktierungsmöglichkeit nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung auf unsere Homepage gepostet und in die Kate

Macht bitte regen Gebrauch davon!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

http://www.hlw-braunau.at/wp-content/uploads/2015/04/16185520067_670a10d49b_m.jpg

****************************************************************************************

„Lieber Herr Engelhardt,

die europäischen Regierungschefs haben den CETA-Vertrag zwar unterzeichnet, aber damit ist das Handelsabkommen noch längst nicht in Kraft getreten! Denn jetzt muss das Europäische Parlament über den Vertrag abstimmen.

Noch im Dezember sollen die 751 Mitglieder des Europäischen Parlaments in Straßburg über CETA abstimmen – darunter auch unsere 18 Abgeordneten aus Österreich. Diese möchten vermutlich gerne wieder gewählt werden.

Nutzen Sie Ihren Einfluss als Bürger/In: Fordern Sie Ihre Abgeordneten auf, gegen CETA zu stimmen!
https://www.global2000.at/ceta-check

Auf unserer Webseite können Sie sehen, ob sich Ihre EU-Abgeordneten bereits gegen CETA aussprechen. Dort können Sie dann den Abgeordneten, die sich bisher noch nicht gegen CETA positioniert haben, eine Nachricht senden und fordern: „Stimmen Sie gegen einen Vertrag, der Umwelt, Konsument/Innenschutz und die Demokratie aushöhlt!“

Hier klicken, um mitzumachen:
https://www.global2000.at/ceta-check

Lassen Sie uns unseren Vertreter/Innen im Europäischen Parlament zeigen, dass wir CETA ablehnen – und dass sie es auch tun sollten!

Beste Grüße
Ihr Nikolai Miron
für GLOBAL 2000
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Medieninhaber: Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000,
Neustiftgasse 36, 1070 Wien, Tel: +43/1/812 57 30, Fax: +43/1/812 57 28, E-Mail: office@global2000.at, www.global2000.at

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.