Wolfgang Erbe zum Stellenkahlschlag bei VW: „Die Bonzen feiern! – Zukunft Deutschland – Scheiße!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis pressiert uns bekanntermaßen das Thema „STELLENABBAU“, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=stellenabbau !

Jüngst noch hatten wir unsere Beiträge zur Stellenabbau-Schweinerei bei VW auf unsere Homepage gepostet, die Ihr ebenfalls durch das Anklicken des hier stehenden Links aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=vw !

Jetzt bezieht der Kollege Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) noch einmal sehr deutlich Stellung zum Thema unter dem Titel:

„Die Bonzen feiern! – Zukunft Deutschland – Scheiße!“

Diesen Beitrag dürfen und wollen wir Euch nicht vorenthalten und haben ihn in seiner Gänze nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

http://gutezitate.com/zitate-bilder/zitat-raffgier-und-unvernunft-in-unseren-wunschen-richten-uns-zugrunde-fjodor-michailowitsch-dostojewski-126016.jpg

****************************************************************************************

Wolfgang Erbe meint:

Die Bonzen feiern! – Zukunft Deutschland – Scheiße! – Wie der BP

Konzern so lässt jetzt VW die Mitarbeiter/Innen für Fehler bluten

Zukunft Deutschland – Scheiße!

http://www.wsws.org/de/articles/2016/11/19/vowa-n19.html
Aufstehen gegen das Kartell der Profiteure und Vertuscher!

http://iaar.de/index.php/de/startseite/26-deutsche-kategorien/konzerne/vw/467-die-zukunft-der-jugend-nicht-den-profitinteressen-der-autokonzerne-opfern.html

https://dassiliconvalleymindset.com/?s=vw https://dassiliconvalleymindset.com/?s=vw

https://dassiliconvalleymindset.com/ https://dassiliconvalleymindset.com/

VW setzt den Rotstift an. Bis zu 30.000 Stellen sollen bis 2020 wegfallen. Betroffen sind vor allem deutsche Standorte

http://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5120146/VW-streicht-bis-zu-30000-Stellen

siehe Kommentare:

die Gier ist ein Hund

zuerst einen Skandal vom Zaun brechen, dann Leute entlassen!! Die zuständigen Herren wie Piiech, Winterkorn, Müller etc. werden großzügig abgefertigt und dürfen in die Pension gehen. Die Leute die sich ihr Leben lang für diese Marke aufgeopfert haben dürfen OHNE großartigen Abschlagszahlungen in die Arbeitslose gehen. Was ist das für ein korrupter Haufen an Möchtegernmanager, die keine Konsequenzen oder Strafen erleben müssen. Wie gesagt die Gier ist ein Hund!

http://diepresse.com/home/wirtschaft/unternehmen/5120146/VW-streicht-bis-zu-30000-Stellen

http://www.braunschweiger-zeitung.de/wirtschaft/article208458893/VW-Betriebsrat-kaempft-fuer-feste-Belegschaftsgroessen.html

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/volkswagen/vorstand-und-betriebsrat-einigen-sich-auf-zukunftspakt-48811538.bild.html

Die Bonzen feiern!

19.11.2016 – 00:05 Uhr

Berlin/Wolfsburg – Der Autokonzern VW will als Folge des Dieselskandals 30 000 Stellen streichen – doch die Stimmung in der Chefetage wirkte gestern alles andere als gedrückt

http://www.bild.de/geld/wirtschaft/volkswagen/und-die-chefs-kassieren-boni-48828824.bild.html

http://www.fr-online.de/wirtschaft/-zukunftspakt–von-volkswagen-vw-baut-30-000-stellen-ab,1472780,34947068.html

https://www.brandeins.de/wissen/mck-wissen/cluster/wolfsburg-wir-haben-ein-problem/

http://www.stern.de/panorama/wissen/natur/kw-09-2005-was-kann-man-gegen-die-massenarbeitslosigkeit-tun—nepomuk-kaschinski–hamburg–3543368.html

http://www.jungewelt.de/

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.