Der Streik im Luftverkehr wird auch am Donnerstag fortgesetzt! LUFTHANSA ist mit Antrag auf einstweilige Verfügung gegen Cockpit e. V. gescheitert!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir ausführlich über die Tarifauseinandersetzung zwischen der LUFTHANSA und der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit e.V. (VC) berichtet, wie Ihr es durch das Anklicken des nachstehenden Links in der Gänze aufrufen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=lufthansa !

Den jüngsten Artikel zum Thema hatten wir mit Datum vom 22. November 2016 auf unsere Homepage gepostet, dem die ersten Streikmaßnahmen zu entnehmen sind. Diesen Artikel könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/11/22/jetzt-gehts-los-massive-streiks-im-luftverkehr-bei-eurowings-und-lufthansa/ !

Seit dem 22. November 2016 steht fest, dass der Streik bei der LUFTHANSA auf allen Fern- und Nahflügen, die von Deutschland aus starten sollen, am Donnerstag, den 24. November 2016, in der Zeit von 00.01 Uhr bis 23.59 Uhr fortgesetzt wird!

http://www.tagesspiegel.de/images/lufthansa-streik/12290468/2-format43.jpg

Und das ist aus unserer AK-Sicht die einzig richtige Antwort darauf, dass die LUFTHANSA wiederum versucht hat, mit einstweiligen Verfügungen beim Arbeits- und Landearbeitsgericht Frankfurt a. M. den berechtigten Streik der VC zu torpedieren!

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt zur entsprechenden Online-Mitteilung der VC auf deren Homepage:

http://www.vcockpit.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/news/vereinigung-cockpit-kuendigt-fuer-donnerstag-fortsetzung-des-streiks-bei-lufthansa-an.html !

„WENN DIE ARBEITGEBER AUF STUR SCHALTEN UND EINE HÄRTERE GANGART EINLEGEN WOLLEN, SO KANN IHNEN DAS SEHR LEICHT ZUM VERHÄNGNIS WERDEN!

WENN SIE SICH NICHT BEWEGEN WOLLEN, SO WERDEN SIE BEWEGT WERDEN!“

Manni Engelhardt (Zitat aus einer Rede im Arbeitskampf 1992 der Studentenwerksbeschäftigten vor dem Aachener Rathaus)

Und dieses Zitat gilt auch heute noch und besonders im aktuellen Arbeitskampf der VC. Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.