GLOBAL 2000 präsentiert in der Vorweihnachtszeit die dunkle Seite der Kekse!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreicht uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) eine weitere Mitteilung des Herrn Gerd Osterbauer von GLOBAL 2000 (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=global+2000).

Diese Mitteilung ist betitelt mit der Überschrift:

„Die dunkle Seite der Kekse!“

Eine hochinteressante Mitteilung über die Zusammenhänge z.B. bei der Frage, was die Kekse im Supermarkt mit der Abholzung des Regenwaldes zu tun hat?

Wir haben diese Mitteilung nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

http://fundraising.at/Portals/0/1_logos/GLOBALlogo4c.gif

 **************************************************************************************

Lieber Herr Engelhardt,

Weihnachtszeit ist auch die Zeit der Kekse und des Backens. Für die Bäcker/Innen unter Ihnen haben wir uns deshalb angeschaut: Wie pestizid-belastet sind eigentlich Zitrusfrüchte? Und was heißt eigentlich „unbehandelte Schale“? Und falls sie ihre Kekse im Supermarkt kaufen, sind wir der Frage nachgegangen was diese mit der Abholzung des Regenwaldes zu tun haben. Sie möchten mehr wissen? Einfach weiterlesen!

Schöne Adventszeit und herzliche Grüße,
Ihr Gerald Osterbauer

Zitrusfrüchte: Unbehandelt heißt nicht ungespritzt

Kurz vor Weihnachten und zur Hochsaison von Orangen, Zitronen, Mandarinen und Limetten schauten wir uns die leckeren Früchte genauer an. Wir haben 50 Proben auf Pestizidrückstände hin untersucht. Die wichtige Nachricht: „Unbehandelte Schale“ heißt nicht, dass die Schale nicht gespritzt wurde! Deshalb: Fürs Weihnachtsgebäck, den Punsch oder die Marmelade am besten Bio-Früchte verwenden.
Hier weiterlesen: https://www.global2000.at/zitrustest

Palmöl: Steckt leider auch in Weihnachtskeksen

Palmöl steckt in sehr vielen Gegenständen unseres alltäglichen Lebens. In Waschmittel genau so wie in Kerzen und Kosmetik. Und auch in jedem zweiten Supermarktartikel, und eben auch in Keksen. Der weltweit steigende Hunger nach dem Pflanzenöl hat jedoch globale Konsequenzen: Denn gerade in Indonesien und Malaysia verschwinden deshalb täglich 670 Fußballfelder Regenwald.
Mehr dazu und was Sie dagegen tun können: https://www.global2000.at/palmoel

Sie suchen noch Weihnachtsgeschenke?

Sie suchen nach einem Nachhaltigen und fairen Weihnachtsgeschenk? Bei 4betterdays.com finden Sie gute Geschenkideen, die auch noch Gutes bewirken. Denn 10% des Kaufpreises gehen als Spende an GLOBAL 2000. Und noch besser: Bei einem Einkauf im Online-Shop von über 100 Euro erhalten Sie 10 Euro Rabatt mit dem Gutscheincode: Global2000-4bd
Mehr dazu: https://www.global2000.at/4betterdayscom

Das besondere Geschenk: Überleben

Schenken Sie Leben! Auch 30 Jahre nach der Tschernobyl-Katastrophe brauchen Kinder in der Ukraine unsere Hilfe. Mit Ihrer Spende können wir Krankenhäuser und Kinderheime mit Medikamenten und medizinischen Geräten versorgen.

Hier spenden: https://www.global2000.at/das-besondere-geschenk
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Medieninhaber: Umweltschutzorganisation GLOBAL 2000,
Neustiftgasse 36, 1070 Wien, Tel: +43/1/812 57 30, Fax: +43/1/812 57 28, E-Mail: office@global2000.at, www.global2000.at

Share
Dieser Beitrag wurde unter Europa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.