VC erkennt offensichtlich eine Relevanz im NEUEN TARIFANGEBOT der LUFTHANSA und kehrt in der kommenden Woche an den Verhandlungstisch zurück!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir bis dato ausführlich über die Tarifauseinandersetzung zwischen der LUFTHNSA und der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit e. V. (VC) ausführlich informiert, wie Ihr es durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=lufthansa

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=vc+cockpit+ !

Den jüngsten Beitrag zum Thema hatten wir am 07.12.2016 gepostet. Diesen könnt Ihr direkt durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/12/07/vc-und-lufthansa-sitzen-wieder-am-verhandlungstisch-aber-wehe-wenn-sich-das-neue-angebot-wieder-als-luftnummer-erweisen-sollte/ !

Scheinbar hat die LUFTHANSA die VC zunächst einmal davon überzeugen können, dass sie dieses Mal keine LUFTNUMMER hinlegen will.

Dies ist jedenfalls so aus der nachstehenden VC-Veröffentlichung herauszuinterpretieren:

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

https://www.netzwerk-ebd.de/wp-content/themes/emi/include/timthumb/timthumb.php?src=%2F%2Fwp-content%2Fuploads%2F2014%2F07%2Flogo_Vereinigung_Cockpit2.png&w=270&h=200&zc=2

Freitag, 09. Dezember 2016

Vereinigung Cockpit berät mit Lufthansa weiteres Vorgehen zum Vergütungstarifvertrag

Gestern analysierte die Konzerntarifkommission der Vereinigung Cockpit (VC) das Ende vergangener Woche konkretisierte Angebot der Lufthansa zum Vergütungstarifvertrag (VTV) für das Cockpitpersonal bei der Lufthansa, Lufthansa Cargo und Germanwings. In der kommenden Woche wird die VC an den Verhandlungstisch zurückkehren, um mit Lufthansa über die weitere Vorgehsweise – inklusive einer möglichen Schlichtung – bezüglich des Vergütungstarifvertrages zu beraten.

In der Folge werden bis zum Abschluss dieser Beratungen bei Lufthansa keine weiteren Streikmaßnahmen zu einem neuen Vergütungstarifvertrag durchgeführt.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Und hier könnt Ihr diese Pressemitteilung noch einmal online durch das Anklicken des nachstehenden Links aufrufen:

http://www.vcockpit.de/presse/pressemitteilungen/detailansicht/news/vereinigung-cockpit-beraet-mit-lufthansa-weiteres-vorgehen-zum-verguetungstarifvertrag.html !

Wir bleiben am Thema mit großem Interesse dran!

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Deutschland, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.