Wolfgang Erbe informiert: Das NEONAZI-DESASTER um die Reinoldikirche in Dortmund geht weiter!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) berichteten über die Schändung der Reinoldikirche in Dortmund durch Neonazis, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link (Beitrag von Wolfgang Erbe) aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2016/12/18/wolfgang-erbe-informiert-dortmunder-neonazis-besetzen-eine-kirche-und-zerstoeren-sie/ !

Nunmehr hat Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) seinen Beitrag durch eine weitere Hiobsmeldung zum Thema ergänzen müsse,

Dieser ist betitelt mit:

„NPD im Stürmerstil zur Schändung der Reinoldikirche durch Nazis – Hassparolen von Dortmunder Kirche – Neonazis besetzen und zerstören Kirche!“

Wir haben den kompletten Beitrag nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage und in die Kategorie „ANTIFA“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa/) gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

****************************************************************************************

Wolfgang Erbe teilt mit:

NPD im Stürmerstil zur Schändung der Reinoldikirche durch Nazis – Hassparolen von Dortmunder Kirche – Neonazis besetzen und zerstören Kirche

NPD Kreisverband Unna/Hamm https://www.facebook.com/npdunnahamm/?hc_ref=PAGES_TIMELINE&fref=nf

17. Dezember um 15:20 https://www.facebook.com/npdunnahamm/photos/a.1449640018602192.1073741830.1449576325275228/1856899101209613/?type=3 ·

Bei der Besetzung der Dortmunder Reinoldikirche ( wir berichteten schon über diese pfiffige Aktion junger nationaler Christen ) haben sich weitere schreckliche Dinge zugetragen, die bisher noch nicht thematisiert wurden.

Ein Flüchtlingskind wurde vom Kirchturm geworfen, die Geiselnahme des Pfarrers, sowie ein Schusswechsel mit der Polizei. ausserdem hatten die Dortmunder Rechten Verstärkung aus den USA und aus Russland, welche Trump und Putin eigens per Helikopter ein fliegen… liessen. Diese russischen Neonazis und Ku Klux Klan Mitglieder waren mir Lebkuchenmessern bewaffnet und hatten Schlangen-Tattoos am Hals. Auf den Weg nach Dortmund haben sie in Sebnitz Halt gemacht und die Insassen eines Flüchtlingsheims im örtlichen Freibad ertränkt, sowie ihnen hinterher ein original Hakenkreuz in die Stirn geritzt.

Alles erstunken und erlogen, aber vielleicht lesen Sie es heute in der Sonntagszeitung oder sehen es im Fernsehen als „Wahrheit“..

https://www.facebook.com/npdunnahamm

http://www.nrw.vvn-bda.de/texte/1696_bischoff.htm

http://www.nrw.vvn-bda.de/

Dortmunder Kirchenkreis gegen die Besetzung der Kirche durch Nazis:

Dortmund. Nach der Besetzung der Reinoldikirche in der Dortmunder Innenstadt http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/neonazis-besetzen-reinoldikirche-in-dortmund-und-zuenden-pyros-festnahme-id209008909.html am Freitagabend hat sich der evangelische Kirchenkreis sehr deutlich gegen rechte Propaganda ausgesprochen.

Superintendent Ulf Schlüter sagte am Samstag: „Die Aktion belegt einmal mehr, dass den Rechtsextremisten nichts heilig ist – eine Kirche so wenig wie das friedliche Zusammenleben der Menschen in der Stadt.“

http://www.derwesten.de/staedte/dortmund/rechtsextremisten-ist-nichts-heilig-kirche-findet-harsche-worte-nach-neonazi-besetzung-der-reinoldikirche-id209014437.html

Polizei nimmt Nazis auf Reinoldi-Kirchturm fest

DORTMUND Mit einer Propaganda-Aktion gierten Neonazis auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt um Aufmerksamkeit. Ein Polizeieinsatz führte auf den Turm der Reinoldikirche in der Innenstadt. Der Evangelische Kirchenkreis Dortmund verurteilt den Missbrauch des Kirchengebäudes und nennt diesen „eine tiefe Respektlosigkeit“.

https://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/das+nazi-problem+in+dortmund./Rechtsextremismus-Polizei-nimmt-Nazis-auf-Reinoldi-Kirchturm-fest;art930,3176873

Hassparolen von Dortmunder Kirche – Neonazis besetzen und zerstören Kirche

https://www.facebook.com/B%C3%BCndnis-Dortmund-gegen-Rechts-1758740147734460/?fref=ts

https://twitter.com/antifaunion?lang=de

http://antifaunion.blogsport.de/

Anhänger der Partei „Die Rechte“ haben am Freitagabend den Turm der Reinoldikirche besetzt. Die Polizei konnte kurze Zeit später die acht Rechtsextremisten festnehmen.

Dortmund – Die Polizei hat am Freitagabend (16. Dezember) acht Rechtsextremisten vorläufig festgenommen und in Gewahrsam genommen. Die Neonazis hatten gegen 18.40 Uhr den Turm der Reinoldikirche besetzt, sich verbarrikadiert und ein Transparent („Islamisierung stoppen“) an die Brüstung gehängt. Darüber hinaus zündeten sie Pyrotechnik auf dem Kirchturm. Der Knall der Explosion war in der gesamten Innenstadt zu hören. Stark: Um das Geschreie der Rechten zu übertönen, schaltete die Kirche ihre Glocken in den Dauerbetrieb.

Die Aktion ist offenbar von weiter Hand geplant, die Partei die Rechte berichtete via Twitter sogar von den Geschehnissen. Man wolle „ein Zeichen gegen die Islamisierung“ setzen. Gleichzeitig forderten die Rechten die Menschen dazu auf, zur Reinoldikirche zu kommen, um die Aktion zu unterstützen. Anmelder einer Spontankundgebung soll Dortmunds Ex-Feuerwehrchef Klaus Schäfer sein.

http://www.dortmund24.de/dortmund/rechte-besetzen-reinoldikirche-viele-festnahmen/

Dortmund. Die Polizei hat am Freitagabend in Dortmund acht Rechtsextremisten vorläufig festgenommen.

Die Neonazis hatten sich im Turm der Reinoldikirche verbarrikadiert und Leuchtfeuer gezündet.

http://www.rp-online.de/nrw/panorama/dortmund-rechtsextremisten-verbarrikadierten-sich-in-kirchturm-aid-1.6471651

Glockengeläut gegen Parolen: Rechtsextremisten besetzen Reinoldi-Kirchturm

DORTMUND Eine Gruppe von acht rechtsextremen Männern und Frauen hat am Freitagabend den Reinoldikirchturm besetzt und von oben Parolen skandiert. Außerdem zündeten sie Feuerwerkskörper. Die Polizei war mit einem Großaufgebot vor Ort.

Die Feuerwehr musste die historische Kirchturmtür zerstören, damit die Polizisten die Rechtsradikalen aus der Kirche holen konnten.

https://www.ruhrnachrichten.de/staedte/dortmund/polizei+in+dortmund./Glockengelaeut-gegen-Parolen-Rechtsextremisten-besetzen-Reinoldi-Kirchturm;art930,3176816

Rechtsextreme besetzen Dortmunder Kirche

http://www.n-tv.de/politik/Rechtsextreme-besetzen-Dortmunder-Kirche-article19351766.html

http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrgebiet/dortmund-rechtsextreme-reinoldikirche-100.html

Die Partei die Rechte rühmt sich der Taten.

Die kommenden Polizeirepressionen gilt es nun zu beantworten. Gute Anwälte freuen sich bereits auf das Kommende

https://twitter.com/dortmundsrechte?lang=de

https://berthoalain.com/author/berthoalain/

https://twitter.com/hashtag/mlkp

https://twitter.com/mlkpkurdistan94

https://twitter.com/mlkp_kgo?lang=de

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

http://www.mlkp.info/index.php?lang=5

http://www.mlkp.info/

https://twitter.com/mlkp_kgo

Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa, Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.