NAZIS KEINE CHANCE! Kommt alle zur Solidaritätsdemo am 31.12.2016 nach Köln!

Liebe Kolleginnen du Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hat uns über den Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) eine Mitteilung zum bunten und lauten Protest gegen die NPD-Demo am 31.12.2016 in Köln erreicht.

Dabei handelt es sich um einen Aufruf zu einer Solidaritätsdemonstration in Köln mit Kundgebung unter dem Motto:

„Gegen Sexismus und Rassismus – Frauen setzen sich zur Wehr!“

Sehr gerne haben wir diesen Aufruf zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme verbunden mit der Bitte um Teilnahme nachstehend auf unsere Homepage und in die Kategorie „ANTIFA“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa) gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

https://www.sozialismus.info/maschinenraum/wp-content/uploads/2016/01/12402131_847434275355639_8043551094556481280_o-e1452521361623.jpg

(Foto von o1/16 aus Archiv von: https://www.sozialismus.info)

****************************************************************************************

Wolfgang Erbe informiert:

Aufruf zu einer Solidaritätsdemonstration in Köln – Kundgebung: Gegen Sexismus und Rassismus – Frauen setzen sich zur Wehr!

https://linksunten.indymedia.org/de/node/199792

Nazis keine Chance!

Vorsicht Nazis planen zur gleichen Zeit am gleichen Ort zu hetzen:

Übergriffe auf Frauen in Silvesternacht: NPD kündigt Kundgebung am Kölner Dom an

Die NPD steht am politischen Abgrund – und ist sich nicht zu schade, Terror und Gewalt für ihre Zwecke zu instrumentalisieren. Für die Silvesternacht – und damit ein Jahr nach den massenhaften Übergriffen – hat die Partei in Köln eine Kundgebung angekündigt, um ihre Solidarität mit von „marodierende Ausländerbanden“ bedrohten Frauen zu zeigen.

http://www.endstation-rechts.de/news/kategorie/npd/artikel/uebergriffe-auf-frauen-in-silvesternacht-npd-kuendigt-kundgebung-am-koelner-dom-an.html

Köln gegen Rechts – Antifaschistisches Aktionsbündnis https://www.facebook.com/Koeln.gegen.Rechts/?hc_ref=PAGES_TIMELINE&fref=nf

Silvester Feier gegen Sexismus und Rassismus

Bunter und lauter Protest gegen die geplante Kundgebung der NPD am 31.12.

Wir hatten schon vor drei Tagen darüber informiert, dass die NPD eine Kundgebung am Kölner Dom von 20 Uhr am 31.12. bis 4 Uhr morgens am 01.01.2017 angemeldet hat. Sie wollen die Aufmerksamkeit der nationalen und internationalen Presse ausnutzen und ein weiteres Mal die Silvesterübergriffe und den aktuellen barbarischen Anschlag in Berlin instrumentalisieren …mit ihrer eigenen zutiefst frauenverachtenden Ideologie und rassistischen Parolen.

Nachdem die Kölner Presse unsere Meldung aufgegriffen hatte, gab es öffentlichen Druck auf die Kölner Polizeibehörde.

Die anfänglichen Überlegungen die NPD auf die Nord Ecke des Bahnhofsvorplatzes zu lassen, stießen auf großen Protest, auch bei der Stadt, der im Vorfeld der gesamte Bahnhofsvorplatz für ihre Lichtshow und Musikprogramm am Dom nicht genehmigt worden war.

Begründung der Polizeibehörde war, dass sie den Platz für ihre umfangreiche Logistik des Polizeigroßeinsatzes zu Sylvester selber brauche.

Nach den Protesten scheint es nun so zu sein, dass die Polizei jegliche Kundgebung der NPD am Dom und auch auf dem Bahnhofsvorplatz verbieten will. Wahrscheinlich wird die NPD dagegen klagen.

Reiner Krause, Köln gegen Rechts – Antifaschistisches Aktionsbündnis:
„Aber egal, wann und wo die Nazis ihre Kundgebung machen dürfen, wir werden nicht tatenlos zusehen, wie Nazis das Bild in der Kölner Innenstadt bestimmen werden. Wir werden dann ebenfalls dort sein und mit einer lauten Tanzparty und riesigen Transparenten dafür sorgen, dass die Weltpresse sie nicht hören und sehen kann.
Wir laden alle Kölner*innen ein, mit uns so Silvester zu feiern.“

Weitere Infos folgen über genauen Ort und Uhrzeit, wenn bekannt wird, ob, wann und wo die NPD ihre Hetzkundgebung macht.

Antifaschistisches Aktionsbündnis – Köln gegen Rechts

https://www.facebook.com/Koeln.gegen.Rechts/?hc_ref=PAGES_TIMELINE&fref=nf

http://gegenrechts.koeln/gruppen/

https://berthoalain.com/author/berthoalain/

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

http://www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.