Erste Tarif-Verhandlungsrunde (ö. D. / Bereich Länder) zwischen Ver.di und TdL ergebnislos verlaufen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir uns mit der Forderung der Gewerkschaft Ver.di zur Tarifrunde 2017 ö. D. (Bereich Länder) auseinandergesetzt, wir Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2017/01/05/ver-di-fordert-fuer-die-anstehende-tarifrunde-2017-im-oe-d-bereich-laender-6-prozent-lohnerhoehung-die-frage-nach-arbeitszeitverkuerzung-wurde-bis-dato-nicht-gestellt/ !

Derweil ist die erste Verhandlungsrunde zwischen Ver.di und der TdL ergebnislos verlaufen.

Der Klick auf den nachstehende Link führt Euch zur entsprechenden Online-Mitteilung auf der Ver.di-Homepage:

https://troed.verdi.de/++co++a47c9a42-dd7d-11e6-ab48-525400940f89 !

Als AK werden wir uns mit dieser Tarifrunde auch bei unserer kommenden öffentlichen Sitzung (http://www.ak-gewerkschafter.de/einladungen-treffen/) befassen und dazu eine Resolution erarbeiten.

Wir bleiben also ganz nahe am Thema dran.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Öffentlicher Dienst, Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.