„LTI -Notizbuch eines Philologen“ zeigt Parallelen der Nazi-Rhetorik zur Rhetorik der heutigen Volksverhetzer auf!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erhalten wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) seitens des Kollegen Karl Dvorak einen RBB-ONLINE-Mediathek-Radio-Hinweis (Link), der sehr gut zu unserem Artikel vom 19.01.2017 unter dem Titel

„Die jüngste Rede des Björn Höcke (AfD) in Dresden ist mehr als eine Schande für Deutschland!“

passt.

Unseren Beitrag selbst könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/2017/01/19/die-juengste-rede-des-bjoern-hoecke-afd-in-dresden-ist-mehr-als-eine-schande-fuer-deutschland/ !

Der Radio-Beitrag, den Karl uns zugeschickt hat, trägt den Titel  „LTI – Notizbuch eines Philologen“ von Victor Klemperer.

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f3/Bundesarchiv_Bild_183-26707-0001,_Victor_Klemperer.jpg/220px-Bundesarchiv_Bild_183-26707-0001,_Victor_Klemperer.jpg

(Foto aus: https://de.wikipedia.org/wiki/Victor_Klemperer)

Diesen Radio-Beitrag könnt Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link direkt aufrufen, was wir als AK sehr empfehlen:

http://mediathek.rbb-online.de/radio/H%C3%B6rspiel/LTI-Notizbuch-eines-Philologen/kulturradio/Audio?documentId=37388336&topRessort=radio&bcastId=9839158 !

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.