Münster hat der AfD deutlich etwas gepfiffen! Großes Kino gegen rechte Idioten!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreicht uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) die jüngste Mitteilung des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe). Diese Mitteilung zur fremdenfeindlichen und absolut rechtslastigen AfD (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=afd) und den Bürgerinnen und Bürgern von Münster haben wir als AK freudig zur Kenntnis genommen.

http://bilder3.n-tv.de/img/incoming/crop19697754/8134992805-cImg_16_9-w680/c179854bc0133c9ddbe6aa501d87c12b.jpg

(Standbild-Foto aus: bilder3.n-tv.de)

Diese Mitteilung des Kollegen Erbe ist betitelt wie folgt:

„Ganz Münster pfeift Euch was – Pfeifkonzert gegen die AFD in Münster!“

Münster hat also der AfD im wortwörtlichen Sinne etwas gepfiffen!

Wir haben die komplette Mitteilung des Kollegen Erbe nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage und in die Kategorie „ANTIFA“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/antifa) gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

**************************************************************************************

Wolfgang Erbe teilt mit:

Ganz Münster pfeift Euch was – Pfeifkonzert gegen die AFD in Münster

http://www.allesmuenster.de/cms/ganz-muenster-hasst-die-afd/

http://antifalinkemuenster.blogsport.de/2017/02/10/unser-redebeitrag-auf-der-keinen-meter-kundgebung-am-10-02-2017/#more-456

https://antifa-ak.org/

https://twitter.com/antifa_ak_koeln?lang=de

Freitag, 10. Februar 2017

Pfeifkonzert in Münster – Tausende protestieren gegen AfD-Empfang

Die AfD hält im Münsteraner Rathaus ihren Neujahrsempfang ab. Rund 8000 Menschen sammeln sich in der Innenstadt und protestieren gegen die Rechtspopulisten. Auch viele Geschäftsleute in der Innenstadt setzen ein Zeichen.

Mehrere tausend Menschen haben am Freitagabend in Münster gegen einen Neujahrsempfang der AfD protestiert. Die Polizei Münster sprach bei Twitter von rund 8000 Demonstranten in der Innenstadt. Auf Plakaten war etwa „Münster bleibt schön“ oder „Hass ist keine Alternative“ zu lesen. „Nazis raus“, riefen Demonstranten. Zudem löschten Geschäftsleute am zentralen Prinzipalmarkt als Zeichen des Protests nach und nach die Lichter in ihren Schaufenstern. Auch am Historischen Rathaus wurde die Beleuchtung ausgeschaltet.

http://www.n-tv.de/politik/Tausende-protestieren-gegen-AfD-Empfang-article19697743.html

http://www1.wdr.de/nachrichten/westfalen-lippe/demonstration-afd-muenster-102.html

https://berthoalain.com/author/berthoalain/

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

http://www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.