Der Fall WENDT wird immer kurioser! Die Staatsanwaltschaft kann die Verantwortlichen nicht ermitteln!

Liebe Kolleginnen und Kollegeen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir bis dato sehr ausführlich über den Fall „WENDT“ berichtet und sogar per einstimmigem Beschluss eine Resolutin gegen den Vorsitzenden der Deutschen Polizeigewerkschagt (DPolG), Rainer Wendt, verabsschiedet. Die Berichte auf unserer Homepage dazu könnt Ihr allesamt durch den Kloick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=rainer+wendt !

Heute stellen wir fest, dass der Fall immer kurioser wird.

Wie die Deutsche Presseagentur (DPA) mitteilt, ist bis dato vollkommen unklar, wer über die Fortzahlung der Bezüge an Rainer Wendt entschieden hat?

Wie kann es anders sein, liebe Kolleginnen und Kollegen, die Staatsanaltschaft Düsseldorf konnte den Veranlasser bis dato nicht ausfindig machen!

Das jedenfalls ist laut DPA einem Bericht der Landesregierung an den Rechtsauschuss des Landtages zu entnehmen.

Es gebe bislang keine belastbaren Erkenntnisse, wer von solch einer Entscheidung wusste, teilte SPD-NRW-Justizminister Thomas Kutschaty (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=thomas+kutschaty) in einer Vorlage für den heutigen Tag (26.04.2017) mit.

Am 22. März 2017 hatte in der Sache WENDT die Staatsanwaltschaft Düsseldorf vorgeblich ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt wegen Untreue eingeleitet.

Kutschaty (SPD) und der SPD-NRW-Innenminister Ralf Jäger (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=ralf+j%C3%A4ger) sind Kabinettskollegen. Und zur Zeit läuft die heiße Phase des Landtagswahlkampfes!

Ferner sind die Staatsanwaltschaften weisungsgebunden!

Wir stellen dazu fest, dass ein „Juritisches Tollhaus in der Bananenrepublik Deutschland“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=juristisches+tollhaus+in+der+bananenrepublik+deutschland) wieder einmal herzlich grüßen lässt!

Der Fall WENDT wird immer kurioser und gerade deswegen bleiben wir als AK hart an der Sache dran!

http://www.dpolg.de/fileadmin/_processed_/e/7/csm_Wendt_R_2015_I_c8f57e4149.jpg http://balkanblog.org/wp-content/uploads/2016/04/ralf-jaeger-jpg-da254e5fd7fc8ff7--300x200.jpg https://www.justiz.nrw.de/WebPortal_Relaunch/JM/leitung/minister/downloadbereich/216_9660_klein.jpg

(Die Fotos aus DPolG und Land NRW zeigen von links nach rechts Rainer Wendt, Ralf Jäger und Thomas Kutschaty.)

Ein Schelm der dabei denkt, das könnte ein neues TRIO SALENTO werden, oder?

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.