Am 1. Mai 2017 gingen Erdogan-Schergen in der Türkei brutal und absolut gewaltsam auf die dort demonstrierenden Kolleginnen und Kollegen los!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis haben wir mit Entsetzen zur Kenntnis genommen, dass in der Türkei am 1. Mai 2017 bei ihren Demonstrationen unter dem Motto

„LANGE LEBE DER 1. MAI – NEIN ZUM DIKTATOR“

Gewerkschaftskolleginnen und Gewerkschaftkollegen durch die Schergen des türkischen Präsidente Erdogan (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdogan und http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=erdowahn) verhaftet worden sind!

Eine riesengroße Schweinerei gegen die Arbeiterschaft und ihren Gewerkschaften stellt dieser ungeheurliche Vorgang in der Türkei dar!

Das wird das „Pulverfass“ Türkei weiter anheizen! Eine Explosion dieses „Pulverfasses“ wird früher oder später diesem Vorgang folgen.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf einen umfassenden Online-Artikel zum Thema, der auf der auf der Homepage der ZEIT gepostet steht:

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-05/istanbul-1-mai-demonstration-polizei-traenengas

Einen weiteren Artikel zum Thema könnt Ihr bei NTV online durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen:

http://www.n-tv.de/politik/Viele-Festnahmen-bei-Mai-Demos-in-Istanbul-article19817692.html

http://bilder2.n-tv.de/img/incoming/crop19817697/6274992700-cImg_16_9-w680/a6d2752ebf4405dde8cc1c6a1fdcbf1e.jpg

(Foto Reuters aus vostehendem NTV-Online-Beitrag)

Nachstehend haben wir ein paar Videos gepostet, die diese Schandtat des TÜRKISCHEN POTENTATEN dokumentieren:

https://www.youtube.com/watch?v=-ZbVS_H9sJA

HOCH LEBE DIE INTERNATIONALE SOLIDARITÄT DER ARBEITKLASSE MIT DEN TÜRKISCHEN KOLLEGINNEN UND KOLLEGEN!

SCHICKT SOLIDARITÄTSERKLÄRUNGEN AN DIE KONFÖDERATION DER REVOLUTIONÄREN ARBEITERGEWERKSCHAFTEN IN DER TÜRKEI (DISK), DEREN HOMEPAGE IHR DURCH DEN KLICK AUF DEN HIER STEHENDEN LINK DIREKT AUFRUFEN KÖNNT:

http://disk.org.tr/ !

Wir bleiben am Thema dran und werden weiter berichten!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Solidarität veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.