Im NRW-Handel wird es zu weiteren Streiks kommen, wenn die dritten Verhandlungsrunden ergebnislos bleiben!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/innen-Arbeitskreis (AK) haben wir sehr wohl die Tarifauseinandersetzung der 2017 der Gewerkschaft Ver.di im Handel registriert. Wie in den vergangen Tarifrunden im Einzelhandel (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=einzelhandel) werden wir auch das aktuelle Geschehen belichten und kommentieren.

Im NRW-Gross- & Einzelhandel droht Ver.di jetzt bei laufender Tarifrunde mit weiteren Streiks. Bereits gestern hatten landesweit rund 3000 Beschäftigte die Arbeit niedergelegt.

https://t3.ftcdn.net/jpg/01/09/49/50/240_F_109495039_qrLSY56QAlLQEyv5UWTOiP3UQ6gaH2Ex.jpg

(Karikatur aus: https://de.fotolia.com/tag/arbeitskampf)

2000 Beschäftigte nahmen an einer zentralen Kundgebung in der Landeshauptstadt Düsseldorf teil.

Am 20. Juni 2017 ist die dritte Verhandlungsrunde im Einzelhandel und am 06. Juni 2017 ist der Beginn der dritten Verhandlungsrunde im Großhandel geplant.

Die Gewerkschaft Ver.di fordert im Einzelhandel eine Anhebung der Löhne und Gehälter um 1 Euro pro Stunde. Die Ausbildungsvergütung soll um 100 Euro pro Monat steigen.

Die Arbeitgeber haben nach 2 NULLMONATE und danach eine Anhebung in zwei Schritten vorgeschlagen. Zuerst 1, 5 Prozent und dann 1 Prozent bei einer Laufzeit von 24 Monaten sowie einer Einmalzahlung von 150 Euro pro Jahr!

Mehr Hintergrund dazu und zu den zunehmend prekären Arbeitsverhältnissen im Einzelhandel (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/prekare-arbeitsverhaltnisse/) könnt Ihr durch das Anklicken des nachstehenden Links erfahren, die Euch direkt auf die entsprechenden Online-Artikel auf der Ver.di-Homepage führt:

http://www.verdi.de/themen/nachrichten/++co++298b4ddc-46b0-11e7-8a4d-525400b665de !

Wir rufen zur Solidarität mit den Beschäftigten im Handel auf und werden am Thema dran bleiben!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Tarifpolitik, Ver.di veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.