Bei CINRAM sind gestern die sogenannten „LAMPEN“ ausgegangen!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir einiges über CINRAM gpostet, wie Ihr es unschwer durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=cinram !

Heute steht fest, dass die letzte Schicht bei CINRRAM nach 41 Jahren gefahren ist.

Gestern wurde die Fertigung bei CINRAM eingestellt.

Dabei verlieren 329 Kolleginnen und Kollegen auf einen Schlag ihre Arbeitsplätze!

Sehr oft haben wir darauf hingewisen, dass nur diejenigen, die Kämpfen, auch gewinnen können.

Diejenigen aber, die nicht kämpfen, haben den Kampf verloren, weil er nie aufgenommen wurde!

Der Rest der Kolleginnen und Kollegen, die noch bei CINRAM verbleiben, werden über kurz oder lang nach unserer Einschätzung ihre Arbeitsplätze ebenfalls noch verlieren!

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.