Wolfgang Erbe informiert zu den Themen „Armut“ / „Sklaverei in Deutschland“ / „Nazis morden wieder in USA“ / u.a.m.!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
soeben erreicht uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) ein weiteres Info-Potpourri des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe).
 
In diesem Info-Potpurri des Wolfgang sind die nachstehenden Themen enthalten:
Armut + Sklaverei in Deutschland + Nazis morden wieder – Antifaschisten in den USA bitten um weltweite Solidarität + Die Industrie stirbt – Was wird aus den sechs Millionen Beschäftigten in deuschen Fabriken?  + Gift-Eier auch in Spanien entdeckt!
 
Wir haben das komplette Info-Potpourri zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.
 
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 
 
***************************************************
 
 
Wolfgang Erbe teilt mit:
 
Erst Musik:
 

Kraftklub – Sklave (official video)

 

Guide to Charlottesville Solidarity Actions Around the World

August 12, 2017

Made Together With our Friends at CrimethInc.

On August 12, a fascist murdered one person and injured dozens more by driving a vehicle into a crowd of anti-racist protesters in Charlottesville, Virginia. Fascists had been calling for violence in advance; they made it very clear that this would happen. We are calling for solidarity actions to take place around the country in response—to support the bereaved, to encourage those who courageously stood up to fascist murderers, to reach out to our communities about this situation, and to show that we will not stand for this. Here, you can find a list of solidarity demonstrations and a PDF of a flier you can print and distribute to inform others about this situation.

To add your event, email: info[at] itsgoingdown [dot] org and send updates about solidarity demonstrations to us via @crimethinc or rollingthunder@crimethinc.com.

General Purpose Flyer

 
 
 
 
 
Bereits am Freitag waren Rechtsextreme mit Fackeln durch die Stadt gelaufen und hatten „Juden werden uns nicht ersetzen“ skandiert.
 
 
 
 

Néo nazis : affrontement meurtrier à Charlottesville (Virginie) – 12 août 2017

 

Fipronil-Skandal Gift-Eier auch in Spanien entdeckt

Stand: 12.08.2017 17:28 Uhr

Auch in Spanien sind Eier gefunden worden, die mit dem Giftstoff Fipronil verseucht wurden. Die aus Frankreich stammende Lieferung wurde entdeckt, bevor sie zur Lebensmittelproduktion verwendet werden konnte. Damit sind nunmehr 16 Länder von dem Skandal betroffen.
 
 

Pestizid Fipronil

BASF will Verkauf von Eierskandal-Mittel beenden

Kürzlich versetzte der Skandal um mit dem Gift Fipronil belastete Eier die Verbraucher in Sorge. Künftig will der Chemieriese BASF Fipronil nicht mehr als Pflanzenschutzmittel verkaufen. Aber in anderer Hinsicht soll es weiter zum Einsatz kommen. 

 
Lebensmittel-Skandale
Wie die „Agro-Mafia“ Milliarden verdient
 
 

Die Industrie stirbt

Was wird aus den sechs Millionen Beschäftigten in deuschen Fabriken?

Die sechs Millionen Beschäftigten in deutschen Auto-, Maschinenbau- und anderen Fabriken werden das mit Schrecken lesen. Wird ihre Arbeit in Zukunft überflüssig sein? Viele Politiker sind schon heute alarmiert. Dort gibt es oft den Reflex, die alten Strukturen zu bewahren – koste es, was es wolle. Das ist verständlich. Zumal bekannt ist, dass in Regionen, denen der Strukturwandel besonders hart zusetzt, mehr Menschen für extreme Vertreter traditioneller Parteien votieren wie in den USA oder sie gleich extreme Parteien wählen wie in Europa. Aber diese Verzögerungstaktik hilft meist wenig. Was also ist zu tun, wenn man den Fortschritt nicht behindern und Populisten wie Trump das Feld nicht kampflos überlassen will? Dann muss man den Verlierern des Strukturwandels helfen: Mehr Bildung für alle Altersgruppen, aktive Arbeitsmarktpolitik und bessere Sozialleistungen sind unabdingbar. Vor allem Aus- und Weiterbildung gilt langfristig als die beste Versicherung gegen spätere Arbeitsmarktrisiken.

Ob aber der Schuhmacher, der in Pirmasens seinen Arbeitsplatz verloren hat, durch Umschulung schnell für neue Jobs in zukunftsträchtigeren Wirtschaftsbereichen fit gemacht werden kann, ist ungewiss. „Ich sehe da schwarz“, sagt der Ökonom Berthold, der nicht an den Erfolg aktiver Arbeitsmarktpolitik glaubt. Er befürchtet, dass der Strukturbruch eine verlorene Generation zurücklässt, die mit der Digitalisierung nicht Schritt halten kann. Ihr droht der Abstieg in die Langzeitarbeitslosigkeit. Weder Politik noch Wissenschaft haben heute eine Lösung für das Problem. Höchste Zeit darüber nachzudenken.

 

Armut in Deutschland 

 

Erst die Arbeit, dann die Tafel

 
Raus aus der Kinderarmut!
 
 

Armut hat ein weibliches Gesicht

Beim Europatag der Haller Kreislandfrauen in Hessental hinterfragen 60 Teilnehmerinnen die Gründe der Altersarmut von Frauen.

http://www.swp.de/schwaebisch_hall/lokales/schwaebisch_hall/armut-hat-ein-weibliches-gesicht-14855521.html

Ein Job allein reicht nicht zum Leben | Doku   

https://www.youtube.com/watch?v=H4H0HtGcHo0

Harte Arbeit, schlechter Lohn – Wie Menschen abgehängt werden – Leiharbeit =Sklaverei? – SWR 

Soziales Klima: Geht es Deutschland wirklich zu gut?

 

Prekäres Leben, Prekäre Arbeit, Prekäre Zukunft!

https://www.muenchen.tv/mediathek/video/fatal-prekaeres-leben-prekaere-arbeit-prekaere-zukunft/

Ausgebeutet Arbeit nur auf Abruf – DOKU 2017 – Nalis oder eine Sau auf Abruf

 
 

Das ist unmenschlich! – Ein Leiharbeiter packt aus

 
Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.