Kollege Wolfgang Erbe informiert: „Die AfD ist eine Systempartei!“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
 
als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis AK) hat uns eine Information des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) zum Thema „Die AfD ist eine Systempartei“ erreicht.
 
 
Wir haben diese hochinteresante Mitteilung nachstehend in ihrer Gänze zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet, da uns das Thema AfD schon lange pressiert, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
**********************************************
Wolfgang Erbe teilt mit:

Sachsen-Anhalt: CDU macht in Magdeburg gemeinsame Sache mit der AfD

– Quelle: http://www.berliner-zeitung.de/28247892 ©2017

Keine Alternative – Die AfD ist eine Systempartei und denunziert die Bundestagswahlen als Instrument des Terrorismus + CDU und AFD – fordern Verbote von linken Organisationen – Hand in Hand – Die Linken verbieten und die CDU vor Gericht – das Aktions-Programm der NS-AFD
 

Wenn in den Medien über die AfD berichtet wird, dann meist über den rechtsextremen Flügel um Höcke und Pockenburg. Auch wir haben uns schon intensiv mit dem Rechtstrend dieser Partei beschäftigt und darüber hinaus mit ihren Verbindungen zum Rotary Club und der Freimaurerei.

Dies hat uns schon einige bösartige Troll-Kommentare von AfD-Anhängern eingebracht, welche die Wahrheit entweder nicht sehen oder sie zumindest vertuschen wollen. Nun gehen wir noch einen Schritt weiter, denn die AfD hat nicht nur Kontakte zur rechtsextremen Szene und elitären Geheimzirkeln, sondern ist eine vom Großkapital finanzierte Systempartei. Das sollte eigentlich niemanden verwundern, denn nicht wenige ihrer Mitglieder kommen aus der CDU und vertreten nach wie vor neoliberale Positionen.

https://zombiewoodproductions.wordpress.com/2017/08/

und denunziert die Bundestagswahlen als Instrument des Terrorismus:

http://www.aktiencheck.de/exklusiv/Artikel-AfD_Bundesvorstandsmitglied_Pazderski_Terrororganisation_auf_Kandidatenliste_fuer_Bundestagswahl-8092234

http://www.afd-troisdorf.de/georg-pazderski-terrororganisation-auf-kandidatenliste-f%C3%BCr-die-bundestagswahl-%E2%80%93-irrenhaus

http://www.afdaugsburg.de/georg-pazderski-terrororganisation-auf-kandidatenliste-fuer-die-bundestagswahl-irrenhaus-deutschland/

Antifaschismus

„Null Toleranz für die AfD“

https://www.rf-news.de/2017/kw27/null-toleranz-fuer-die-afd

https://www.mlpd.de/

CDU macht gemeinsame Sache mit der AFD – nicht zum ersten Mal
 
 

Die AfD und der Klimaschutz

 

Rechtspopulismus – AfD, Pegida und Neue Rechte

 
 
 
Eine Mehrheit der CDU-Abgeordneten hatte in der vergangenen Woche für einen Antrag der AfD gestimmt, mit dem eine Kommission zur Untersuchung des Linksextremismus eingesetzt wurde.
Die CDU wertet ihr Abstimmungsverhalten bei dem AfD-Antrag nicht als Zusammenarbeit mit den Rechtspopulisten.
Vielmehr sei es darum gegangen, Minderheitenrechte im Parlament zu schützen.
 
 
 
Rechte Pöbelfront gegen alle Demokraten – geführt von NPD, AFD und Pegida
 
 
 
Die Linken verbieten und die CDU vor Gericht – das Aktions-Programm der NS-AFD
 
AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel attackiert Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) massiv. In einem Interview mit der „Passauer Neuen Presse“ forderte sie einen Prozess gegen Merkel wegen deren Flüchtlingspolitik: „Wir müssen uns mit den Rechtsbrüchen der Kanzlerin auseinandersetzen.
Angela Merkel müsste nach ihrer Amtszeit vor ein ordentliches Gericht gestellt werden.“
 
 

AfD zusammen mit NPD, Pegida und Neonazis gegen Merkel-Auftritt in Brandenburg

 

Sex Sells: Die Junge Alternative lässt die Hosen runter

 
Holger Arppe : Wird AfD-Politiker Synodaler? – Quelle: https://www.svz.de/12714726 ©2017
 

Landesverband kündig…
Kriminelle – „unterwandern?“ – AfD Magdeburg

 
Holger Arppe – Wird AFD-Politiker Mitglied im Kirchenparlament als Synodaler?
 
prüfte die Kirchenkreissynode noch 2016 – Arppe hatte bei der Wahl zur Synode im Jahr 2011 zwar kein Mandat erreicht, wurde aber Nachrücker. Da jetzt ein Gemeinde-Synodaler sein Mandat zurückgegeben hatte, wurde er als Nachrücker von der Kirche angeschrieben, ob er das Mandat annehmen wolle.
Arppe hatte bei der Wahl zur Synode damals im Jahr 2011 zwar kein Mandat erreicht, wurde aber Nachrücker. Da jetzt ein Gemeinde-Synodaler aus dem Wahlkreis Rostock sein Mandat zurückgegeben hat, ist er als Nachrücker von der Kirche angeschrieben worden, ob er das Mandat annehmen wolle. – Quelle: https://www.svz.de/12714726 ©2017

Wir erinnern uns an die Mißbrauchsskandale innerhalb der Kirche …

 
 

AfD-Politiker Holger Arppe: „Und essen danach seine Leiche auf“

 „Dann besaufen wir uns hemmungslos und pissen alles voll. anschließend laden wir uns einen Stricher ein, vergewaltigen ihn und essen danach seine Leiche auf“
 „Vielleichten sollten wir Rs Mutter entführen, sie brutal vergewaltigen lassen von einem wilden Schimpansen und ihm dann jeden Tag einen Finger zuschicken.“
Selbst Sex mit Kindern ist für Arppe laut der Chat-Protokolle kein Tabu: In einer Unterhaltung am 13. Oktober 2011 fantasiert er über „eine riesige F … orgie vor dem Südstadtcenter“ in Rostock.

Unter anderem schreibt er: „Auf so ’ner Springburg kann man schön f . . .“ Damit nicht genug: „Dann wollen die Kinder alle mitspielen.“ Es folgen Beschreibungen von Analverkehr mit Zehnjährigen.

Die Chatprotokolle, die von 2011 bis 2017 stammen sollen, waren dem NDR und der Tageszeitung „taz“ anonym zugespielt worden. Darin spricht sich Arppe unter anderem für einen gewalttätigen Umgang mit politischen Gegnern aus, die er an die Wand stellen will, und beschreibt seine Fantasien über Analverkehr mit Zehnjährigen.

https://www.morgenpost.de/politik/article211777727/AfD-Politiker-tritt-nach-geleakten-Chats-aus-Partei-aus.html

Findet Holger Arppe Asyl bei den Identitären oder bei den Reichsbürgern?

Lob für die „Identitäre Bewegung“

Sehr gute Chancen hat das Landesvorstandsmitglied Holger Arppe, der als strammer AfD-Rechtsausleger gilt. Der Rostocker Kandidat auf Listenplatz drei wurde im vergangenen Jahr wegen Volksverhetzung zu einer Geldstrafe verurteilt, weil in einem Internetforum einen menschenverachtenden Kommentar gegen Muslime gepostet hatte. Arppe hatte im Jahr 2010 die britischen Inseln als einen Ort bezeichnet, der für die in der EU lebenden Muslime als Quarantäne-Insel benützt werden könne.

http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/landtagswahlen-2016/mecklenburg-

vorpommern-lob-fuer-die-identitaere-bewegung/14486368-2.html

AFD der Wolf im Schafspelz
 
 
 
 
 
 
 
 

AfD und PEGIDA – die falschen Freunde der „kleinen Leute“

 
AfD im Kreise der EU-Kritiker
Luckes Freunde
AFD: Ein Drittel der Europaabgeordneten der beiden nordischen Staaten vorbestraft.“
 
 
AFD und FDP
wegen Untreue zu einer 14-monatigen Bewährungsstrafe verurteilte ehemalige FDP-Fraktionschef und heutige AfD-Stadtrat Bernd Klingler verzichtet auf eine Berufung.
 
 
AFD – NPD – FPÖ und Faschisten:
 
 
Werden faschistische Mörder von den Ölscheichs finanziert?
Die schillerndste Figur im AfD-Landesverband dürfte allerdings Petra Federau sein. Sie wurde überregional bekannt, weil sie einen Escort-Service unter anderem nach Dubai betrieb.
Kontakt zu ultrarechten Paramilitärs aus Bulgarien
 
 
 
AfD-Politiker Marcus Pretzell
wegen Sozialbetrugs angezeigt – Staatsanwaltschaft ermittelt
 
 
Noch so einer:
 
 
 
 
Geld- und Freiheitsstrafen
Jeder dritte NPD-Funktionär ist vorbestraft
 

Gelernter Koch mit krimineller Vergangenheit  

Lutz Bachmann ist der Kopf von „Pegida“

„Ja, ich bin vorbestraft, ja, ich wollte mich vor 17 Jahren einer gerechten Strafe entziehen“, schrieb der „Pegida“-Gründer
 
 
In dem Link unten findet Ihr;
(Bachmann hat über die Zeit von rund 20 Jahren mindestens 16 Einbrüche, Diebstahl, falsche Verdächtigung, Anstiftung zur Falschaussage, Verletzung der Unterhaltspflicht, Trunkenheit am Steuer, Drogenbesitz und Körperverletzung begangen) – ziemlich weit nach unten scrollen – etwas unterhalb der Mitte
 
 
 
 
 
 
Wolfgang Erbe
Share
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.