Herr Michael Zobel gibt seine kommenden Wander-Termine (auch durch den Hambacher Forst) bekannt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

mit leichter Verspätung kommen wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis AK) heute dazu, den jüngsten Beitrag des Herrn Michael Zobel (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=michael+zobel) zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage zu posten.

Herr Zobel gibt darin seine kommenden Wanderaktivitäten u. a. auch die HAMBACHER-FORST-TERMINE (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=hambacher+forst) bekannt.

Wir haben den kompletten Beitrag des Herrn Zobel nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

http://naturfuehrung.com/wp-content/uploads/2016/02/zobel-naturfuehrungen-slider-01.jpg

(Foto aus: http://naturfuehrung.com/)

*******************************************************

Michael Zobel gibt bekannt:

Guten Tag zusammen,

die Sommerferien sind Geschichte, der Sommer zum Glück noch nicht.

Mittwoch, 6. September, 16.00 bis 18.00 Uhr, Die Waldkäuze – die monatliche Waldgruppe für Kinder ab sechs Jahren

Das nächste Treffen steht an. Zwei Stunden in der Natur am Grenzübergang Köpfchen, beiderseits der Grenze. Spielen, Bauen, Klettern, Schnitzen, Natur erleben mit allen Sinnen. Eine „offene“ Gruppe, Teilnahme ist jederzeit möglich, einmal, mehrmals, wie auch immer… weitere Termine 4. Oktober, 8. November, 13. Dezember…

Treffpunkt Parkplatz am Augustinerweg/Eupener Straße, 16.00 Uhr, zwei Stunden, weitere Infos unter 0171-8508321 oder per Mail info@zobel-natur.de

Samstag, 9. September, 15.00 Uhr, Hexenei und Fliegenpilz, Zunderschwamm und Falscher Pfifferling

Pilzwanderung (kein Pilzsammeln vorgesehen!) (ca. 2 Std.)

„Ein Männlein steht im Walde …“ Das mitunter rasche Erscheinen der Pilze regte die Phantasie der Menschen an. Blitz und Donner, sogar der Teufel sollten mit im Spiel sein. Auf unserer Wanderung entlang der deutsch-belgischen Grenze beschäftigen wir uns mit den heimischen Großpilzen. Für das Ökosystem Wald sind Pilze unverzichtbar. Wir werden viel über die faszinierende Biologie, gefährliche Doppelgänger, das Bestimmen der Arten und ihre ökologische Bedeutung erfahren.

Treffpunkt: 15.00 Uhr, KuKuK, das ehemalige deutsche Zollhaus am Grenzübergang Köpfchen, ca. 2 Stunden, 8€ Erwachsene, 4€ Kinder, Anmeldung und weitere Infos unter 0171-8508321 oder info@zobel-natur.de

Sonntag, 10. September, 12.00 Uhr, Hexenei und Fliegenpilz, Zunderschwamm und Falscher Pfifferling

sollte es genügend Anmeldungen geben, biete ich noch diesen Zusatztermin an…

Anmeldung und weitere Infos bei mir unter 0171-8508321 oder per Mail info@zobel-natur.de

Samstag, 16. September, 6.00 Uhr, Sonnenaufgangswanderung mit anschließendem Frühstück

Früh aufstehen! Wir wandern in der Morgendämmerung los und erleben den Sonnenaufgang im Grenzwald. Die Natur erwacht rund um Köpfchen, wir beobachten, spüren, hören, genießen. Und zum Abschluss gibt es frische Croissants und Kaffee oder Tee im Zollhaus…

Treffpunkt KuKuK, 6.00 Uhr, ca. 2,5 Stunden, Beitrag (mit Imbiss): Erwachsene: 12,00 Euro, Kinder: 6,00 Euro

Anmeldung und weitere Infos bei mir unter 0171-8508321 oder per Mail info@zobel-natur.de

Sonntag, 17. September, 11.30 Uhr, Wald statt Kohle – Führung im Hambacher Forst, weitere Termine 15. Oktober, 12. November, 10. Dezember, 14. Januar, 25. Februar, 18. März…

Die erste monatliche Führung nach der Roten Linie mit 3000(!) TeilnehmerInnen, die letzte Führung vor der kommenden Rodungssaison.

Wer noch Fragen zum zum Sinn der Braunkohleverstromung hat, dem sei folgende Folge von Quarks&Co vom vergangenen Dienstag empfohlen

http://www1.wdr.de/fernsehen/quarks/sendungen/braunkohle-uebersicht-100.html

und zur Roten Linie, kurz und knapp und unbedingt sehenswert, Dank an Michael Görgens

https://youtu.be/seW1mUtXnlo https://deref-web-02.de/mail/client/Y3EVRM39vEU/dereferrer/?redirectUrl=https%3A%2F%2Fyoutu.be%2FseW1mUtXnlo

Wegbeschreibung: Ausfahrt Merzenich, (nächste Ausfahrt hinter oder vor Düren, der Beschilderung immer Richtung Buir folgen, durch Morschenich (wird auch noch umgesiedelt…), bis zum Ende der Straße. Links abbiegen bis zur Absperrung, die RWE seit zwei Monaten errichtet, um Öffentlichkeit zu verhindern. Nicht verwirren lassen durch die „Werkstraße“ – und Sackgasse-Schilder, die Straße ist nach wie vor zugänglich!

Und dann geht es weiter…:

Samstag, 23. September, 6.00 Uhr, Sonnenaufgangswanderung am KuKuK mit anschließendem Frühstück

Früh aufstehen! Wir wandern in der Morgendämmerung los und erleben den Sonnenaufgang im Grenzwald. Die Natur erwacht rund um Köpfchen, wir beobachten, spüren, hören, genießen. Und zum Abschluss gibt es frische Croissants und Kaffee oder Tee im Zollhaus…

Treffpunkt KuKuK, 6.00 Uhr, ca. 2,5 Stunden, Beitrag (mit Imbiss): Erwachsene: 12,00 Euro, Kinder: 6,00 Euro

Anmeldung und weitere Infos bei mir unter 0171-8508321 oder per Mail info@zobel-natur.de

Samstag, 23. September, 12.00 Uhr, Pilzführung

Inhalt siehe 9. September…

Sonntag, 1. Oktober, 14.00 bis 16.00 Uhr, Raerens Natur auf der Spur – Natur erleben mit allen Sinnen auf dem Naturlehrpfad

Dienstag, 3. Oktober, 12.00 Uhr, Zink- und Bleirausch an der Göhl – Naturführung für Q+ Aachen

Freitag, 13. Oktober, 18.00 Uhr, Dämmerungswanderung am KuKuK

Sonntag, 15. Oktober, 11.30 Uhr, Wald statt Kohle – Führung im Hambacher Forst

Freitag, 20. Oktober, 21.00 Uhr, Der Naturführer auf Abwegen – als Dj Woodruff im KuKuK

Mintag, 24. Oktober bis Freitag, 27. Oktober, jeweils 11 – 15.00 Uhr, Herbstferien-Waldwoche für Kinder, jeweils 11 bis 15.00 Uhr, Anmeldungen ab sofort möglich

6. bis 17. Oktober, Weltklimakonferenz in Bonn – viele Aktionen im Rheinischen Braunkohlerevier

Fr, 10. November, 17.00 Uhr, Dämmerungswanderung am KuKuK

So, 12. November, 11.30 Uhr, Wald statt Kohle – Führung im Hambacher Forst

Sa, 18. November, 7.00 Uhr, Sonnenaufgangswanderung am KuKuK mit anschließendem Frühstück

Sa, 18. November, 13.00 Uhr, Überraschende Entdeckungen im Hergenrather Wald

10. Dezember, 11.30 Uhr, Wald statt Kohle – Führung im Hambacher Forst

1. Januar 2018, 13.00 Uhr, Neujahrswanderung

Wie auch immer, wo auch immer, ich wünsche einen spannenden und entspannten Spätsommer und freue mich auf viele tolle Aktionen, Naturerlebnisse und Begegnungen,

mit freundlichen Grüßen,

Michael Zobel

Naturführer und Waldpädagoge

www.naturfuehrung.com

info@zobel-natur.de

0171-8508321 und 0241-73684

Share
Dieser Beitrag wurde unter Aachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.