Emmanuel Macron hat es so gewollt! Die arbeitenden Menschen werden ihm einen heissen „Französischen Herbst“ bescheren!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) haben wir den neuen französischen Präsidenten Emmanuel Macron und dessen Schandtaten gegen die französische Arbeiterklasse von Anfang an belichtet, wie Ihr es durch das Anklicken der nachstehenden Links aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=macron

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=frankreich !

Nunmehr berichten die Medien sehr breit darüber, dass Macron die Lockerung des Arbeitsrechtes in Frankreich auf den Weg gegeben hat.

Der Klick auf den nachstehenden Link führt Euch auf einen Artikel vom 22.09.17 zum Thema bei ZEIT-ONLINE:

http://www.zeit.de/politik/ausland/2017-09/frankreich-arbeitsmarktreform-emmanuel-macron-kabinettssitzung !

Selbst die TAGESSCHAU kam nicht daran vorbei, von den massiven Protesten der französchen Arbeitnehmer/Innen am gestrigen Abend breit zu berichten, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

https://www.tagesschau.de/ausland/frankreich-arbeitsmarkt-protest-101.html !

JETZT GEHT ES IN FRANKREICH ERST RICHTIG LOS MIT DEM WIDERSTAND! DA KANN MACRON AUF EINEN „HEISSEN FRANZÖSISCHEN HERBST“ gefasst sein!

http://bilder4.n-tv.de/img/incoming/crop20047431/633499190-cImg_16_9-w680/0afab920ed175ebd3384449ea2202242.jpg

(Foto aus: http://www.n-tv.de/politik/Die-Gefahr-geht-von-der-Strasse-aus-article20046409.html)

Wir bleiben am Thema dran und werden fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Frankreich veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.