Wolfgang Erbes aktuellstes Info-Potpourri: Der Osten wird rot! / Streikinfos! / u. a. m.!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

und wieder erreicht uns ein interessantes Info-Potpourri des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe).

Darin werden folgende Themen angesprochen:

„Der Osten wird rot!“

„Streikinfos!“

„Die neue Bourgeoisie der rosa-opportunistisch linken Gewinner der Globalisierung – wie die neue Rechte das nutzt!“

Wir haben das komplette Info-Potpourri nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

**********************************************************************************

Wolfgang Erbe informiert:

Der Osten wird rot + Streikinfos + Die neue Bourgeoisie der rosa-opportunistisch linken Gewinner der Globalisierung – wie die neue Rechte das nutzt

Klassenkampf von rechts? – oder von links nach rechts – vom Reformismus und Revisionismus und Opportunismus zum liberalen Systemverfechter und Protagonisten der liberalen Wirtschafts- und Staatsdoktrin!

Niedergang der Sozialdemokratie

Christophe Guilluy wird heute Abend bei uns im Studio über den neuen Klassenkampf berichten.

https://sites.arte.tv/28minuten/de/christophe-guilluy-laesst-sich-der-migrantenstrom-eindaemmen-28minuten

Verlust der Sicherheit

Der französische Geograf Christophe Guilluy über das Bedrohungsgefühl der Menschen in den Peripherien und die neue Spaltung der Gesellschaften in den europäischen Ländern und in den USA.

Von Christophe Guilluy

http://www.sueddeutsche.de/politik/populismus-verlust-der-sicherheit-1.3321548

Die neue Bourgoisie der rosa-opportunistisch linken Gewinner der Globalisierung – wie die neue Rechte das nutzt:

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/die-neue-bourgoisie-der-linken-gewinner-der-globalisierung/

Streikinfos

Der Osten wird rot

Anmelden bis zum 24. Oktober 2017

Tarifauftakt in Zwickau – Wir sind am 4. November 2017 dabei

* Aktuelles, Tarif 2018, Betriebsräte/Vertrauensleute, Jugend

Die neuen Tarifverhandlungen in der Metall- und Elektroindustrie stehen an. Aus diesem Anlass lädt der IG Metall Bezirk Berlin-Brandenburg und Sachsen am 04. November 2017 zum Tarifauftakt nach Zwickau. Und wir sind mit dabei.

http://www.igmetall-berlin.de/aktuelles/meldung/tarifauftakt-in-zwickau-wir-sind-am-4-november-2017-dabei/

Streiken steckt an wie bei Amazon streiken jetzt auch die KollegInnen bei „Tedi“ in Dortmund

Streik bei “Tedi” in Wickede: Lagerarbeiter fordern Tarifvertrag

Einen Tarifvertrag mit mehr Lohn sowie Zuschüsse für Mehr- und Nachtarbeit: Die Lagermitarbeiter der Dortmunder Logistik GmbH, einer Tochterfirma von “Tedi” mit Hauptsitz in Dortmund, kämpfen für bessere Arbeitsbedingungen. Laut dem Unternehmen habe es bereits erste Gespräche gegeben.

Seit 4 Uhr in der Früh hat die Gewerkschaft Verdi am Montag zum Streik aufgerufen. Rund 50 Mitarbeiter folgten bis zum späten Mittag diesem Aufruf. Sie fordern die Aufnahme in den Tarifvertrag des Groß- und Außenhandels. “Die Kollegen wollen Tarifbindung und mehr Sicherheit haben”, sagt Gewerkschaftssekretär Ortwin Auner. “Da der Arbeitgeber nicht mit uns reden möchte, bleibt nur der Arbeitskampf.” Nach Angaben von Verdi fordern zahlreiche der insgesamt rund 250 Mitarbeiter die Aufnahme in den Tarifvertrag sowie Anerkennung für ihre Arbeit.

http://www.dortmund24.de/dortmund/streik-bei-tedi-in-wickede-lagerarbeiter-fordern-tarifvertrag/

Verdi – Streiks im Gesundheitswesen nicht nur in Berlin

Düsseldorf. In der Notaufnahme warten Patienten bis zu zehn Stunden. Eine Station ist beim Nachtdienst in der vergangenen Woche nicht besetzt gewesen. Zwei examinierte Pflegekräfte sind verantwortlich für 32 bis 36 schwerstkranke Patienten. „Angespannt, schwierig, beschissen – so ist die Situation.“ Martin Körbel-Landwehr hält sich nicht zurück, wenn er die Zustände an der Uni-Klinik Düsseldorf (UKD) schildert. Er ist Vorsitzender des Personalrats und Gewerkschafter und er will, dass ein so genannter Entlastungstarif Erleichterung für die rund 5000 Beschäftigten bringt.

http://www.wz.de/lokales/duesseldorf/uniklinik-duesseldorf-dramatische-personalnot-1.2516377

https://www.antenneduesseldorf.de/dossier/streik

Kapital & Arbeit http://news.dkp.suhail.uberspace.de/kategorie/nachrichten/kapital-arbeit/

Ver.di: Ausweitung der Streiks bei Unikrankenhaus http://news.dkp.suhail.uberspace.de/2017/10/ver-di-ausweitung-der-streiks-bei-unikrankenhaus/

Uniklinikvorstand verweigert jeden Dialog –
Ausweitung der Streiks in nächster Woche

Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hat Beschäftigte der Uniklinik in Düsseldorf und der Tochtergesellschaften UKM und GKD für Dienstag und Mittwoch (24./25.10.) erneut zu einen 48-stündigen Warnstreik aufrufen.

http://news.dkp.suhail.uberspace.de/2017/10/ver-di-ausweitung-der-streiks-bei-unikrankenhaus/

https://www.rhoen-klinikum-ag.com/presse-aktuelles/pressemeldungen/news/article/ukgm-legt-erstes-angebot-im-tarifgespraech-vor.html

24. Oktober 2017 | 08:15 Uhr

Neuer Journalistenstreik in Griechenland

Die Redakteure fordern Maßnahmen zur Rettung ihrer defizitären Krankenkasse. Zudem protestieren sie gegen die hohe Arbeitslosigkeit, die weit verbreitete Teilzeitarbeit sowie eine verspätete Zahlung der Löhne und Honorare der Redakteure. dpa

https://www.lr-online.de/nachrichten/politik/neuer-journalistenstreik-in-griechenland-keine-nachrichten_aid-6752080

https://berthoalain.com/author/berthoalain/

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

http://www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.