Aktionstag zum Protest für den Klimaschutz in Kerpen und Bonn war mehr als ein voller Erfolg!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

im Vorfeld der Protestaktionen im Rahmen des Bonner-Klimagipfels habe wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) auzsführlich berichtet und zur Teilnahme aufgerufen, wie Ihr es durch das Anklicken der nachstejenden Links aufrugfen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=klima

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=bonn

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=hambacher+forst !

                     https://www.ende-gelaende.org/wp-content/uploads/2017/11/Bildschirmfoto-vom-2017-11-01-18-38-04-400x233.png

                              (Foto aus https://www.ende-gelaende.org/)

Heute (05.11.17) nun können wir vermelden, dass die Aktionen in Bonn und rund um den Braunkohletagebau im Rheinischen Revier ein voller Erfolg waren.

https://pbs.twimg.com/media/DIo7zSoXYAMDSzZ.jpg

2500 Menschen haben in Kerpen protestiert, eine große Gruppe davon drang in Tagebau HAMBACH ein, wie es die RHEINISCHE-POST-ONLINE heute vermeldet. Der Klick auf den nachstehenden Link führt uch direkt auf den entsprechenden Artikel:

http://www.rp-online.de/nrw/panorama/zur-weltklimakonferenz-in-bonn-2500-menschen-demonstrieren-in-kerpen-gegen-kohleabbau-aid-1.7183264 !

Aber auch in Bonn kann von einem MEGA-Erfolg gesprochen werden.

25.000 Menschen waren dort am gestrigen Tage (04.11.17) auf der Straße!

Dies berichtet unter anderen die BONNER RUNDSCHAU mit Online-Bericht vom 05.11.17, den Ihr durch den Klick auf den nachstehenden Link ebenfalls aufrufen und nachlesen könnt:

https://www.rundschau-online.de/region/bonn/stadtbonn/-kohle-stoppen–mehrere-tausend-demonstranten-vor-weltklimakonferenz-in-bonn-28765590 !

Hier einige Videos über die Bonner Demonstration:

Wir werden weiter zum Thema berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.