Wolfgang Erbes Info-Potpourri: Massenentlassungen in der Pharmaindustrie! / Hambacher Forst – Der Kampf geht weiter! / Schwarzer Freitag für AMAZON! / u. a. m. !

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

soeben erreicht uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) ein weiteres Info-Potpourri des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe). Darin sind Beiträge zu folgenden Themen enthalten:

„Massenentlassungen in der Pharmaindustrie!“

„Hambacher Forst – der Kampf geht weiter!“

„Schwarzer Freitag für Amazon – guter Freitag für uns – 2300 Kolleg/Innen streiken!“

„Kriminelles deutsches Bonzenpack: Skandale um Parteispenden CDU/CSU und SPD!“

Wir haben das komplette Info-Potpourri nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt –Koordinator-

****************************************************

Wolfgang Erbe informiert:

Massenentlassungen in der Pharmaindustrie + Hambacher Forst – der Kampf geht weiter + Schwarzer Freitag für Amazon – guter Freitag für uns – 2300 KollegInnen streiken + Kriminelles deutsches Bonzenpack: Skandale um Parteispenden CDU/CSU und SPD

25. November 2017

Demonstrationen – Köln – der Kampf geht weiter

https://twitter.com/hambibleibt

https://hambacherforst.org/blog/

https://hambacherforst.org/

Nach gescheiterter Klage: Blockaden am Tagebau Hambach

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Kerpen (dpa/lnw) – Nach der gescheiterten Klage gegen die umstrittenen Rodungen im Hambacher Wald haben Braunkohlegegner im betroffenen Gebiet eine Bahnstrecke für mehrere Stunden blockiert. Der Betrieb der Hambachbahn sei eingestellt worden, Teilstücke der Gleise hätten entfernt werden müssen, teilte eine Polizeisprecherin am Samstag mit. Sechs Aktivisten, von denen sich bereits in den frühen Morgenstunden einige an die Bahngleise gekettet hatten, wurden vorläufig festgenommen. In Kerpen wurde zudem eine Trafostation in Brand gesetzt und zerstört.

http://www.sueddeutsche.de/news/politik/demonstrationen—koeln-nach-gescheiterter-klage-blockaden-am-tagebau-hambach-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-171123-99-994108

Kapitalistischer Irrsinn – oder ökologischer Fortschritt? – Schwedisches Kraftwerk verbrennt H&M-Kleidung statt Kohle

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/nein-zu-fossilem-brennstoff-schwedisches-kraftwerk-verbrennt-h-m-kleidung-statt-kohle-5832966

Deutschland http://de.euronews.com/nachrichten/europa/deutschland

Schwarzer Freitag für Amazon – guter Freitag für uns – 2300 KollegInnen streiken

http://de.euronews.com/2017/11/24/schwarzer-freitag-fur-amazon-2300-deutsche-mitarbeiter-streiken

https://www.n-tv.de/wirtschaft/Amazon-Arbeiter-streiken-am-Black-Friday-article20150172.html

Samstag, 25. November 2017

Streik bei Amazon bis zum Ende der Spätschicht

Bad Hersfeld (dpa) – Der Streik beim Internet-Versandhändler Amazon in Bad Hersfeld ist auch heute fortgesetzt worden. Die am Donnerstagabend gestartete Aktion sei während der Nachtschicht weitergeführt worden und solle bis zum Ende der Spätschicht am Samstag laufen, sagte Mechthild Middeke von der Gewerkschaft Verdi. Die Gewerkschaft hatte im Zuge der bundesweiten Aktion «Black Friday» zum Streik aufgerufen, an dem sich auch Mitarbeiter an den Standorten in Koblenz, Leipzig, Rheinberg, Werne und Graben beteiligten.

https://www.n-tv.de/ticker/Streik-bei-Amazon-bis-zum-Ende-der-Spaetschicht-article20151317.html

Massenentlassungen auf breiter Front in der Pharmaindustrie

Merck verlagert Teile der Buchhaltung ins Ausland

Montag, 7. August 2017

Darmstadt – Der Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck https://www.merckgroup.com/de verlagert große Teile von Buchhaltung und Rechnungswesen ins kostengünstigere Ausland. 135 von derzeit 190 Stellen würden bis Ende 2020 von Darmstadt nach Breslau in Polen und nach Manila auf den Philippinen verlegt, teilte der Dax-Konzern heute mit. Am Stammsitz soll eine Kerneinheit mit rund 80 Stellen arbeiten, die künftig vor allem strategische Aufgaben übernehme. 25 dieser Stellen würden neu geschaffen. Zuerst hatte die Frankfurter Allgemeine Zeitung über die Pläne berichtet.

Die Gewerkschaft IG BCE https://www.igbce.de kündigte nach einer Betriebsversammlung Widerstand gegen das Vorhaben an, das 2012 erfolgreich verhindert worden sei https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/51510/Merck-streicht-1100-Stellen-in-Deutschland . Dieser „Schock“ reihe sich ein in eine Folge von Standortschließungen und Teilverlagerungen, von denen innerhalb weniger Wochen inzwischen 850 Mitarbeiter an sechs deutschen Merck-Standorten betroffen seien.

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/77467/Merck-verlagert-Teile-der-Buchhaltung-ins-Ausland

Teva-Aktie zieht vorbörslich an – Berichte über massiven Stellenabbau

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/auf-erholungskurs-teva-aktie-zieht-vorboerslich-an-berichte-ueber-massiven-stellenabbau-5833183

Ulm – Berlin – Blaubeuren/Weiler = Produktionsstandort

http://www.teva.de/unternehmen/teva-in-deutschland.html

Teva http://www.tevapharm.com/ , der Mutterkonzern des deutschen Generika-Herstellers Ratiopharm,

https://www.aerzteblatt.de/treffer?mode=s&wo=17&typ=1&nid=78167&s=tevA

Genaugenommen ist es die deutsche Landesgesellschaft des israelischen Pharmakonzerns Teva, die die Arbeitsplätze streicht, aber sie besteht im Kern aus Ratiopharm. Teva hatte den Anbieter aus Ulm im Jahr 2010 übernommen und war zuvor kaum in Deutschland präsent gewesen.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/am-stammsitz-in-ulm-ratiopharm-streicht-100-arbeitsplaetze-13926185.html

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/73514/Arbeitnehmervertreter-kaempfen-gegen-Jobabbau-bei-Sanofi

https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/73356/Arbeiternehmervertreter-sorgen-sich-um-Arbeitsplaetze-bei-Stada

https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/internationales/china-will-kopftransplantation-niemals-erlauben-operation/

Das war einmal …

http://www.phoenix.de/content/phoenix/die_sendungen/diskussionen/255190

Bei vier Treffen mit Vertretern der Pharmaverbände, Wissenschaft und der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) sollten Wege gefunden werden, den Standort Deutschland „im Sinne einer guten Patientenversorgung zu stärken und sowohl die Forschung als auch die Entwicklung zukunftsweisender Arzneimittel anzukurbeln“, so das BMG.

https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/politik/pharma-dialog-bmg-fragt-nach-trends-der-pharmazie/

http://www.hauptstadtkongress.de/hauptstadtforum-gesundheitspolitik.html

Griechenland http://de.euronews.com/nachrichten/europa/griechenland

Proteste in Athen

In Athen sind Ärzte und Rentner auf die Straße gegangen

http://de.euronews.com/2017/11/23/proteste-in-athen

Europäischer Sozialgipfel? – oder rosa – korrupte Schminke von „Sozial-?“-„Demokraten-?“

im Arbeitervorort Biskopsgarden ganz anders. Hier lebt Cecilia, 40 Jahre alt. Sie sagt, dass Schweden nicht das ist, was viele Europäer denken, nämlich ein gerechter Wohlfahrtsstaat mit einer offenen Gesellschaft.

“Schweden ist kein Paradies”, meint sie. “Wenn man hier lebt, kennt man die Nachteile und jede Ungleichheit. Aber aus Europa hört man, was für ein tolles Land Schweden ist. Hier kann man gut leben. Aber so ist es nicht. Es ist hart, einen Job zu finden und verdammt hart, ein Kind aufzuziehen.”

Der Unterschied zwischen reich und arm in Göteborg hat sich binnen zwei Jahrzehnten vervierfacht. Insofern dürfte Ort des Sozialgipfels für Gesprächsstoff sorgen.

http://de.euronews.com/2017/11/16/eu-sozialgipfel-in-goteborg—schweden-ist-kein-paradies

Mauss-Affäre zieht Kreise – Ermittler durchsuchen CDU-Zentralen

Illegale Parteispenden von einem Geheimagenten? Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den CDU-Abgeordneten Peter Bleser, der rechtswidrige Gelder als Schatzmeister angenommen haben soll. Die Beweissuche führt in CDU-Zentralen in Mainz und Berlin.

https://www.n-tv.de/politik/Ermittler-durchsuchen-CDU-Zentralen-article20146519.html

November 2017

Werner Mauss Mauss-Affäre: Bundestag hebt Immunität von CDU-Abgeordnetem Bleser auf

Die Parteispendenaffäre in der CDU Rheinland-Pfalz um den Geheimagenten Werner Mauss zieht Kreise bis nach Berlin: Zum einen ermittelt die Staatsanwaltschaft Koblenz gegen den CDU-Bundestagsabgeordneten Peter Bleser, 65, wegen des Verdachts der Untreue und eines Verstoßes gegen das Parteiengesetzes.

http://www.sueddeutsche.de/politik/werner-mauss-mauss-affaere-bundestag-hebt-immunitaet-von-cdu-abgeordnetem-bleser-auf-1.3761059

Kriminelles deutsches Bonzenpack: Skandale um Parteispenden belasten CDU/CSU und SPD

http://www.internetz-zeitung.eu/index.php/4006-illegale-spenden-angenommen-wie-bestechlich-sind-cdu-und-spd

https://www.lobbycontrol.de/2016/10/gestueckelt-und-geschleust-skandale-um-parteispenden-belasten-die-groko/

https://www.lobbycontrol.de/presse/

Signale für eine Neuauflage der Großkotz

http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/signale-fuer-eine-neuauflage-der-grossen-koalition-5834007

Keine Angst vor Insekten – viel Eiweis – gesund – nahrhaft

http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/essen-trinken/nahrung-der-zukunft-warum-insekten-uns-bald-alle-retten-werden/20397374.html

https://bazonline.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Insekten-und-Wuermer-im-Supermarkt/story/15795619

http://www.deutschlandfunk.de/manuskript-das-fleisch-der-zukunft-hat-sechs-beine.740.de.html?dram:article_id=112164

NeFo: Herr Jürgens, welche Bedeutung haben naturnahe Lebensräume in Afrika für das Wohlergehen der Menschen vor Ort?

Jürgens: In vielen Regionen Afrikas hängt das Wohlergehen der Menschen ganz direkt an der Verfügbarkeit natürlicher Ressourcen, die von den naturnahen Ökosystemen geliefert werden. Früchte, Fleisch, Fisch, Holz, Honig, Medikamente, Fasern, sauberes Wasser werden in den natürlichen Lebensräumen gesammelt. Selbst in kleinen Dörfern addiert sich die Nutzung zu beachtlichen Dimensionen, z.B. 8,8 Tonnen Honig, 3,8 Tonnen Feuerholz, 512 Tonnen Gras für Strohdächer oder 1,6 Tonnen essbare Raupen.

http://www.biodiversity.de/produkte/interviews/un-entwicklungsziele-nachhaltige-landnutzung-afrika

Enorme Ernteverluste befürchtet – Raupenplage wütet in Afrika

Vor knapp zwei Jahren wird der Herbst-Heerwurm nach Afrika eingeschleppt. Inzwischen hat er Maisfelder in 38 Ländern befallen. Millionen Tonnen von Mais könnten vernichtet werden – eine Antwort auf die Plage gibt es noch nicht.

https://www.n-tv.de/wissen/Raupenplage-wuetet-in-Afrika-article20149167.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Spodoptera_frugiperda

Bill Gates baut „Wundermaschine“Kotverbrennung für Energie und Wasser

Mit einem „Omniprocessor“ will Microsoft-Gründer und Milliardär Bill Gates gleich mehrere große Probleme lösen: das Gerät soll aus Kot sauberes Trinkwasser und Energie machen. So köstliches Wasser, dass Gates es gern jeden Tag selbst trinken würde.

https://www.n-tv.de/wissen/Kotverbrennung-fuer-Energie-und-Wasser-article14275836.html

Donnerstag, 23. November 2017

Neue Grundlage für Brennstoffe – Forscher verwandeln Hühnerkot in Kohle

Forscher wollen Hühnerkacke zu einer Art Hydro-Kohle pressen können. Mit dem Verfahren soll nicht nur eine Alternative zu fossilen Brennstoffen geschaffen, sondern auch die Umweltbelastung durch Geflügelkot gesenkt werden.

https://www.n-tv.de/wissen/Forscher-verwandeln-Huehnerkot-in-Kohle-article20147986.html

https://de.wikipedia.org/wiki/Spodoptera_frugiperda

https://berthoalain.com/author/berthoalain/

http://www.jungewelt.de

http://infopartisan.net/

http://www.trend.infopartisan.net/inhalt.html

http://www.globalresearch.ca

http://uhurunews.com/

Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.