Herr Werner Schell informiert wieder rund um die Themen Gesundheit und Pflege!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
und wieder haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) aktuelle Informationen und TV-TIPPS seitens des Herrn Werner Schell (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=werner+schell)
 
                           http://www.altenpflege-online.net/var/ezflow_site/storage/images/altenpflege/home/40-jahre-altenpflege/gratulationen/werner-schell-neuss/16152482-12-ger-DE/Werner-Schell-Neuss.jpg
 
erhalten, die wir nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage und in die Kategorie „GESUNDHEITSPOLITIK“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/gesundheitspolitik/) gepostet haben.
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 
*******************************************************
 
Herr Werner Schell teilt mit:

 

Pro Pflege – Selbsthilfenetzwerk

Unabhängige und gemeinnützige Interessenvertretung

für hilfe- und pflegebedürftige Menschen in Deutschland

Vorstand: Werner Schell – Harffer Straße 59 – 41469 Neuss

Tel.: 02131 / 150779 – Fax: 02131 / 167289

E-Mail: ProPflege@wernerschell.de

Internet: http://www.pro-pflege-selbsthilfenetzwerk.de 

14.12.2017 

Zu den nachfolgenden Hinweisen können Texte im Forum aufgerufen werden.

Bitte jeweilige Fundstelle kopieren und in den InternetBrowser übertragen! 

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich mache hiermit wie folgt auf Texte im Forum von Pro Pflege … aufmerksam (Auswahl):

§  „Pfusch im OP – Wie können Patienten besser geschützt werden?“TV-Tipp für den 14.12.2017, 22.00 Uhr, 45 Min., SWR! – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=22418

§  „Sterben verboten? Wie Hightech-Medizin den Tod verändert“TV-Tipp für den 15.12.2017, 21:17, 45 Min. tagessschau24 (Wiederholung). Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=7&t=22404

§  In Stationären Pflegeeinrichtungen (Heimen) wird das Hausrecht der BewohnerInnen nicht selten nachrangig behandelt. Streit ist vorprogrammiert. Nun soll wegen der Einschränkung des Hausrechts in Heimen aufgrund einer Beschwerde das Bundesverfassungsgericht die Rechtslage klären. Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=4&t=22417

§  „Interessenvertretung in der Altenpflege – Zwischen Staatszentrierung und Selbstorganisation.“ > Eine Buchveröffentlichung verdeutlicht die Situation. Pro Pflege … hat wiederholt (u.a. mit PM vom 16.11.2015) auf die Erfordernisse der Stärkung von Interessenvertretungen aufmerksam gemacht. – Näheres unter > http://www.wernerschell.de/forum/neu/viewtopic.php?f=3&t=22416 

Mit freundlichen Grüßen

Werner Schell

cid:image002.jpg@01D314D3.4BF68B20  https://www.facebook.com/werner.schell.7 bzw. https://twitter.com/SchellWerner

Share
Dieser Beitrag wurde unter Gesundheitspolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.