We ACT fordert über CAMPACT die sofortige Schließung des Schlachthofs in Düren! Tragt bitte ALLE diese Petition mit!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
 
soeben erreicht uns als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) eine weitere Mitteilung von We ACT (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=we+act) die ja die Petitionsplattform von CAMPACT (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=campact) ist.
 
We ACT hat eine Petition zur Schließung des Schlachthofes in Düren erstellt, die in dieser Mitteilung enthalten ist.
 
Wir haben die komplette Mitteilung inklusive Petition zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme und Bedienung nachstehend auf unsere Homepage und in die Kategorie „PETITIONEN“ (http://www.ak-gewerkschafter.de/category/petitionen/) gepostet.
 
MACHT BITTE ALLE MIT!
 
Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-
 
*****************************************
We ACT (die Petitonsplattform von CAMPACT ) informiert:
 
 
 
 
 
 
Wenn hier kein Bild angezeigt wird, müssen Sie die Anzeige von Bildern freischalten!
Lieber Manni Engelhardt,

diese Kampagne wurde gerade auf WeAct – der Petitionsplattform von Campact – gestartet. Wenn Sie die Petition unterstützen möchten, können Sie hier unterzeichnen:

Direkt weiter zur Petition…
 
 

 

Schließung des Schlachthofes in Düren aufgrund von massiver Tierquälerei

An: Wolfgang Spelthahn

Gestartet von: Birgit Schwarzer

Wir fordern, dass der Landrat des Kreises Düren alles in seiner Macht stehende tut, damit der Dürener Schlachtbetrieb umgehend stillgelegt wird und dem Betreiber aufgrund der Mängel sowie Verstöße gegen Tierschutzauflagen die Schlachterlaubnis entzogen wird.
Wir möchten, dass der Schlachthof Düren grundlegend von unabhängigen Stellen/Personen untersucht wird. 

Ebenfalls sollte innerhalb des Veterinäramtes eine reibungslose Aufklärung und Überprüfung sichergestellt werden. 

Wir fordern eine Untersuchung dieser Angelegenheit im lebensmittelrechtlichen Bereich zum Schutz der Verbraucher.

„Der Schlachthof Düren ist ein Betrieb, der bei der Produktion vorrangig auf Profit setzt, anstatt die wichtigen Verordnungen des Tierschutzes einzuhalten. Seit Langem werden viele Wiederverkäufer im In- und Ausland mit diesem Fleisch beliefert und die ethischen und moralischen Werte über Bord geworfen.

Dem rein profitorientierten Betreiber des Dürener Schlachthofs, den weder direkt die Tierschutz-Schlachtverordnung noch indirekt die Gesundheit der Kunden interessieren, muss dringend die Schlachterlaubnis entzogen werden.

In einer Stunde schlachtet der Dürener Schlachthof 35 Tiere! In einer Woche macht das 1.200 Tiere! Das, wie jetzt belegt werden konnte, von Menschen, die keine ausreichende Qualifikation und Ausbildung besitzen und dadurch den ohnehin gestressten Tiere wissentlich große Schmerzen und Qualen zufügen.
Das Schicksal und die Qualen der Tiere sind unermesslich! Bullen und Milchkühen werden mehrere Fehlschüsse zur Betäubung in den Kopf gesetzt! Sie erleben den Moment, in welchem der Schlachter ihnen das Messer zum Todesstich in die Brust setzt, bei vollem Bewusstsein und erwachen blutend auf der Schlachtbahn!
Schweine werden an den Hinterbeinen aufgehängt, noch lebend, weil bei manchem Halsstich zu wenig Blut austritt, ins Brühbad gefahren.

Diese Missstände dürfen nicht ungeachtet und ungestraft bleiben!“

 

 

Diese Petition wurde auf WeAct, der Petitionsplattform von Campact, gestartet. Es ist keine Kampagne von Campact. Wir haben Sie und weitere zufällig ausgewählte Campact-Aktive angeschrieben, um zu sehen, was Sie von der Petition halten. Ob wir die Petition weiteren Campact-Aktiven empfehlen, hängt auch von Ihrer Teilnahme ab. Wenn Ihnen das Thema wichtig ist, unterzeichnen Sie bitte und leiten Sie die Petition an Freundinnen und Freunde weiter.

Unterstützen Sie das Anliegen von Birgit Schwarzer? 

Zum Unterzeichnen klicken Sie bitte hier…
Nein, eine Weiterempfehlung dieser Petition wäre ein großer Fehler.

Vielen Dank und herzliche Grüße
Ihr Campact-Team

 
Kampagnen | Über Campact | Spenden | Kontakt
Klicken Sie hier, um den Newsletter abzubestellen
Campact e.V. | Artilleriestraße 6 | 27283 Verden
 
Share
Dieser Beitrag wurde unter Petitionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.