Die IG-Metall hat heute eine größere Warnstreikwelle im Bereich der Metall- und Elektroindustrie mit Erfolg gestartet!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wie bereits von uns als Gewerkschafter/Innenarbeitskreis (AK) in mehreren Beiträgen berichtet, befinden sich die Kolleginnen und Kollegen der Metall- und Elektroindustrie mit der Gewerkschaft IG-Metall mitten in der Tarifrunde 2018.

Die Klicks auf die nachstehenden Links führen Euch direkt auf unsere Berichterstattungen zum Thema:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=tarifrunde+2018+metall-+und+elektroindustrie

http://www.ak-gewerkschafter.de/category/tarifpolitik/ig-metall/ !

Heute, Montag, der 08. Januar 2018, war es dann soweit!

In folgenden IG-Metall- bzw. Tarifbezirken wurde warngestreikt:

Bezirk Küste = 215 streikende Kolleg/Innen von LEONI;

Bezirk Brandenburg-Berlin-Sachsen = 1970 streikende Kolleg/Innen;

Bezirk Niedersachen-Sachsen Anhalt = 1000 streikende Kolleg/Innen aus 10 Betrieben;

Bezirk Baden-Württemberg = 3000 streikende Kolleg/Innen bei Porsche + 180 streikende Kolleg/Innen bei Valeo Wischersysteme + Magna Powertrain 200 streikende Kolleg/Innen;

Bezirk Nordrhein-Westfalen = Mitternachtsaktion!

MEHR DAZU KÖNNT IHR DURCH DEN KLICK AUF DEN NACHSTEHENDEN LINK DIREKT AUF DER HOMEPAGE DER IG-METALL (TARIF-TICKER) NACHLESEN:

https://www.igmetall.de/tarifticker-2018-26060.htm

Das ist wieder eine gute Auftaktbilanz! Wenn die Arbeitgeber sich jetzt nicht bewegen, wird die IG-Metall mit Sicherheit den Druck soweit erhöhen, bis die „Schmerzgrene“ der Arbeitgeber erreicht ist.

WENN SIE SICH NICHT BEWEGEN, DANN MÜSSEN SIE BEWEGT WERDEN!

                                https://www.neues-deutschland.de/img/320/169540

(Foto des Guido Kirchner aus https://www.neues-deutschland.de/artikel/1075485.tarifstreit-in-metall-und-elektroindustrie-folgen-warnstreik-aufruf-der-ig-metall.html zeigt die Mitternachststreiken der Firma Kichhoff Automotive in Witten!)

Wir rufen zur Solidarität mit den Kolleginnen und Kollegen in der Metall- und Elektroindustrie auf!

Dazu werden wir am morgigen Tage bei unserer öffentlichen AK-Sitzung (http://www.ak-gewerkschafter.de/einladungen-treffen/) eine Resolution verfassen, die wir am Mittwoch, den 10.01.2018, auf unserer Homepage veröffentlichen werden.

Wir bleiben am Thema dran und werden fortlaufend berichten.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter IG-Metall, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.