Die NGG hat den Tarifvertrag für die Beschäftigten der Systemgastronomie abgeschlossen, der ab 01.01.2018 gilt!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

über die Tarifauseinandersetzung in der Systemgastronomie haben wir als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) berichtet, wie Ihr es durch den Klick auf den nachstehenden Link aufrufen und nachlesen könnt:

http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=systemgastronomie !

Mit der aktuellsten Online-Mitteilung der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) vom 09.01.18 zum Thema steht fest, dass ein Tarifabschluss im Bereich der Systemgastronomie getätigt worden ist.

Die Beschäftigten erhalten ab dem 01. Januar 2018 mindesten 9 Euro Stundenlohn!

Der Kick auf den nachstehenden Link führt Euch direkt auf die Online-Mitteilung der NGG zum Thema auf deren Homepage:

http://www.ngg.net/pressemitteilungen/2018/1-quartal/neue-tarifvertraege-fuer-die-systemgastronomie-abgeschlossen/ !

Das ist  kein berauschender Tarifabschluss, aber ein erster Schritt in die richtige Richtung! Die Laufzeit beträgt 24 Monate und liegt damit unterhalb von Laufzeiten bei Einzelgewerkschaftsabschlüssen, die fast drei Jahre betragen!

Das ist zwar ein schwacher Trost und dennoch für eine kleine Gewerkschaft, wie die NGG sie nun einmal ist, bemerkenswert.

                      https://www.ngg.net/fileadmin/Fotos_und_Bilder/Logos_und_Co/logo_rot.png

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

Share
Dieser Beitrag wurde unter NGG, Tarifpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.