Wolfgang Erbe informiert: Letzte Neuigkeiten zur #NOGROKO-Demo! / Opel in Rüsselsheim ordnet Kurzarbeit für mindestens 6 Monate an! / USA-Trinkwasser-Krise!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Gewerkschafter/Innen-Arbeitskreis (AK) hat uns ein weiteres Info-Potpourri des Kollegen Wolfgang Erbe (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=wolfgang+erbe) erreicht.

Darin geht olfgang auf folgende Themen ein:

Letzte Meldung zur #NOGROKO-Demonstration am 21.01.2018: – Büro gegen Altersdiskreminierung unterstützt #NOGROKO!“

„Opel-Rüsselsheim (http://www.ak-gewerkschafter.de/?s=opel): Kurzarbeit für mindestens sechs Monate!“

„USA Trinkwasserkrise – Kohlekumpel nach Kritik der Behörden mit dem Umgang von Trinkwasser in Handschellen abgeführt!“

Wir haben dieses Info-Potpourri in seiner Gänze nachstehend zu Eurer gefälligen Kenntnisnahme auf unsere Homepage gepostet.

Für den AK Manni Engelhardt -Koordinator-

*******************************************************

Wolfgang Erbe informiert:

Büro gegen Altersdiskriminierung unterstützt #NOGROKO

Bonn: NO GROKO – Demonstration zum Parteitag der SPD

21.01.2018

Seit vielen Jahren machen CDU/CSU Politik für die Reichsten und die Konzerne. Die SPD ist mit dabei – und hat mit der Agenda 2010 auch selbst einiges dazu getan. 1998 hatte die SPD noch über 20 Millionen Wählerinnen und Wähler. 2017 sind es noch 9,5 Millionen. Dazwischen liegen einmal Agenda – und zweimal Große Koalition. Mit einem „weiter so“ würde die SPD in der Bedeutungslosigkeit versinken – gleichzeitig erhielte die AfD die Chance, sich als Oppositionsführung zu inszenieren. Um das zu verhindern, engagieren wir uns. Und dafür haben wir mittlerweile einen e.V. in Gründung.

Am Sonntag 21.01. findet in Bonn der Sonderparteitag der Bundes-SPD statt.
Einziges Thema: No/GroKo
Um 11 Uhr geht es drinnen los.
Wir stehen vorher draußen, zeigen Gesicht, und werden dazu ein paar klare Worte von
prominenten Genossinnen und Genossen hören. Komm und unterstütze uns:
21.01.2018 09:00 Uhr vor dem World Conference Center Bonn Platz der Vereinten Nationen 2 53113 Bonn

– SPD Bonn: Diskussion Sondierungsergebnisse
Samstag, 20.01.2018, 17:00 Uhr.
Ort: Erich-Ollenhauer-Haus (Ollenhauerstraße 1; 53113 Bonn)
Mitgliederöffentliche Diskussion des Vorstandes der Bonner SPD zu den Ergebnissen der Sondierungsgespräche auf Bundesebene und zur Vorbereitung der Bonner Delegation auf den SPD-Bundesparteitag am 21.1. in Bonn

Link: Sondierungsgespräche CSU/CDU/SPD: Wir wollen und wir werden

http://www.altersdiskriminierung.de/themen/artikel.php?id=8787

Die SPD-Spitze bereitet am Samstag mit Gremiensitzungen den Parteitag vor. Am Nachmittag (15.00 Uhr) kommt zunächst das SPD-Präsidium zusammen, im Anschluss (16.00 Uhr) der Parteivorstand. Am Abend (18.00 Uhr) will Schulz einen Rundgang in der Parteitagshalle machen.

https://www.ksta.de/politik/groko-newsticker-martin-schulz-soll-keinen-ministerposten-uebernehmen-29318838

https://www.facebook.com/AufstandSPD/

https://nogroko.de/

http://www.forum-dl21.de/

»Man kann alles umkrempeln – sogar die SPD«

Verein »NoGroko« will Regierungseintritt der Sozialdemokraten verhindern. Basis soll Werte der Partei erhalten. Gespräch mit Steve Hudson

https://www.jungewelt.de/artikel/324912.man-kann-alles-umkrempeln-sogar-die-spd.html

info@forum-dl21.de

https://nogroko.de/ueber-uns

https://berthoalain.com/author/berthoalain/

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Kohlekumpel nach Kritik der Behörden mit dem Umgang von Trinkwasser in Handschellen abgeführt
Kentucky water crisis outrage: Another US worker arrested for criticizing government officials
Gary Michael Hunt, a former coal miner, forced by police
 
 
 
Trinkwasser in den USA bald ein Luxusartikel? Können sich US-Amerikaner ihr Wasser nicht mehr leisten?
 
 
 
US-Flüsse werden immer salziger zunehmende Versalzung und Alkalisierung bedroht Trinkwasserversorgung der USA
 
Forscher schlagen Alarm: Die Flüsse der USA werden immer salziger und alkalischer – und schuld ist der Mensch. Streusalz, Dünger und Bergbauabwässer schwemmen einen ganzen Cocktail an Salzen in die Gewässer. Inzwischen sind 37 Prozent aller Flusseinzugsgebiete von einer zunehmenden Versalzung betroffen und sogar 90 Prozent von steigenden pH-Werten, wie die Forscher berichten. Um die Trinkwasserversorgung zu sichern, müsse dringend gehandelt werden.
 
 
Gefährliche Bleibelastung
 
 

Mikroplastik

Studie: Mikroplastik verschmutzt unser aller Trinkwasser

Mikroplastik verunreinigt nicht nur unsere Weltmeere – Millionen Menschen nehmen tagtäglich unsichtbare Kunststofffasern mit dem Leitungswasser auf. Woher kommen sie und wie gefährlich sind sie?

http://www.dw.com/de/studie-mikroplastik-verschmutzt-unser-aller-trinkwasser/a-40369697

Opel-Rüsselsheim: Kurzarbeit für mindestens sechs Monate

Von Marianne Arens, 13. Januar 2018

Mit der Kurzarbeit wollen Vorstand und Betriebsrat Zeit gewinnen, bis die Arbeitsplatzgarantie Ende 2018 abläuft. Der Umbauplan der Konzernmutter PSA Group sieht massive Angriffe auf die Arbeiter an allen europäischen Standorten vor.

 

Warnstreiks in der Metallindustrie – Stimmen von Arbeitern

„Eigentlich bräuchten wir einen Generalstreik“

 
 

 Wolfgang Erbe

Share
Dieser Beitrag wurde unter Neuigkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.